Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
LiveLiveErgebnisseFußballFußballSportartenSportartenSport im MDRSport im MDR
Panagiotis Vlachodimos fällt bei Drittligist Dynamo Dresden erneut aus. Bildrechte: IMAGO / Picture Point

Fußball | 3. LigaDynamo Dresden: Vlachodimos wieder unterm Messer - Becker mit Muskelverletzung

Stand: 03. August 2022, 12:01 Uhr

Die Leidensgeschichte von Panagiotis Vlachodimos geht weiter. Das operierte Knie des 30-Jährigen muss erneut operiert werden. Auch Robin Becker fällt mehrere Wochen aus. Leichte Entwarnung gab es bei Michael Akoto.

Die schlechten Nachrichten bei der SG Dynamo Dresden reißen nicht ab. Wie der Drittligist am Mittwoch (03.08.2022) mitteilte, muss Panagiotis Vlachodimos erneut unters Messer. Am kommenden Mittwoch wird es an seinem bereits operierten Knie eine erneute Operation geben.

Ralf Becker: "Für ihn persönlich ein Rückschlag"

"Eigentlich war er nach seiner langen Verletzungspause in der vergangenen Saison auf einem sehr guten Weg zurück zu alter Stärke, bis jetzt wieder Beschwerden einsetzten. Das ist für uns, besonders aber für ihn persönlich ein Rückschlag", sagte Sportgeschäftsführer Ralf Becker. Vlachodimos hatte sich am 7. Spieltag der vergangenen Spielzeit in der Auswärtspartie beim SV Darmstadt 98 einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Am Ende der Saison kam er zu ersten Kurzeinsätzen bei der SG Dynamo.

Robin Becker fällt mehrere Wochen aus. Bildrechte: IMAGO/eu-images

Muskelbündelriss bei Becker - leichte Entwarnung bei Akoto

Zumindest einige Wochen verzichten müssen die Dresdner auf Robin Becker. Der 25-Jährige zog sich im Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart einen Muskelbündelriss im Beinbeuger zu. Er befindet sich bereits in Reha-Maßnahmen, wie auch Michael Akoto. Dessen Verletzung aus dem Pokalspiel erwies sich als weniger schwer als befürchtet. Der Mittelfeldmann zog sich im rechten Sprunggelenk eine Distorsion sowie eine Außenbanddehnung zu.

pm

Dieses Thema im Programm:MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 03. August 2022 | 17:45 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen