Fußball | 3. Liga FSV Zwickau misst sich mit Topteam MSV Duisburg

24. Spieltag

Der FSV Zwickau misst sich am Sonntag (16.02.2020) ab 13 Uhr mit keinem geringeren Gegner als dem MSV Duisburg. Gegen die "Zebras" geht es für die Westsachsen in der 3. Liga um die Punkte 29 bis 31.

Vincent Vermeij (MSV Duisburg) (li.) und Gerrit Wegkamp (FSV Zwickau) (re.) im Luftkampf.
Gerrit Wegkamp (re.) im Hinspiel Bildrechte: imago images / MaBoSport

Lieberknecht warnt vor hoch attackierenden Zwickauern

Die Enochs-Elf, die jüngst nach einer Führung noch beim Tabellenschlusslicht FC Carl Zeiss Jena verlor, trifft auf die beste Offensive der 3. Liga. Sein Trainerkollege Torsten Lieberknecht erklärte: "Es wird ein sehr mannbezogenes Spiel. Die Zwickauer attackieren sehr hoch." Moritz Stoppelkamp, der bei der Zwickauer 1:3-Niederlage im Hinspiel doppelt getroffen hatte, fehlt gelbgesperrt. MSV-Coach Lieberknecht gab sich gelassen und sagte: "Jeder hat auf dem Platz Verantwortung."

Torsten Lieberknecht
Bildrechte: imago images/MaBoSport

Zwickaus Wegkamp trifft auf seinen Ex-Klub

Für Zwickaus Angreifer Gerrit Wegkamp wird es ein Spiel gegen den Ex-Klub. Aus dem aktuellen Team dürfte der Stürmer allerdings niemanden mehr kennen. FSV-Außenspieler Johannes Dörfler, der in dieser Saison bisher nur zwei Kurzeinsätze in der 3. Liga aufweist, kickte von 2015 bis 2016 für die Duisburger U23.

Fieberkurve FSV Zwickau
Bildrechte: IMAGO; MDR

mkö

Videos zur 3. Liga

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 16. Februar 2020 | 14:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. Februar 2020, 09:01 Uhr

1 Kommentar

Zwickauer1 Gestern

Heute gilt es zu kämpfen.
Nein Ihr müsst Gras fressen und schmutzig müssen Trikot und Hose sein.
Keine Ausreden heute.
Was anderes will ich nicht sehen und hören heute.
Es ist Abstiegskampf.
Gebt alles.
Das schlechteste Spiel haben wir letzten Montag gesehen.

Ansetzungen & Tabelle

Artikel auf MDR.de