vorne 3.v.r. Braydon Manu (Hallescher FC) sieht von links, Asmir Osmanagic (Schiedsrichter) die rote Karte
Bildrechte: IMAGO

Fußball | 3. Liga Halle hat "positive Sorgen" vor dem Duell mit Uerdingen

26. Spieltag

Der Hallesche FC blieb in den vergangenen vier Partien ohne Tor. Dennoch befindet sich der HFC vor dem Duell mit dem KFC Uerdingen am Freitag (19 Uhr, live im MDR-Ticker) noch im Aufstiegsrennen. Für Halles Coach Torsten Ziegner sind das "höchstens positive Sorgen, positiver Druck".

vorne 3.v.r. Braydon Manu (Hallescher FC) sieht von links, Asmir Osmanagic (Schiedsrichter) die rote Karte
Bildrechte: IMAGO

Immerhin stehen die Saalestädter immer noch auf Rang vier, punktgleich mit dem SV Wehen Wiesbaden auf dem Aufstiegsrelegationsplatz - was auch daran liegt, dass die Konkurrenz auf den ersten drei Rängen zuletzt schwächelte.

Ziegner: "KFC hervorragend besetzt"

"Wir haben gar keine andere Wahl als weiterzumachen, dranzubleiben, akribisch zu arbeiten und den nächsten Anlauf zu nehmen", sagt Ziegner. Die Uerdinger treten seit Wochen ebenfalls auf der Stelle. Seit sechs Partien hat der KFC, der in der Winterpause noch einmal personell verstärkt wurde, nicht mehr gewonnen - auch der Trainerwechsel zu Norbert Meier brachte noch nicht nicht die gewünschte Wirkung, denn am Montag spielte man zu Hause nur 0:0 gegen Preußen Münster. Zuvor gab es eine Niederlage in Großaspach sowie ein Remis bei 1860 München.

Torsten Ziegner
HFC-Coach Torsten Ziegner hat vor dem Spiel gegen Uerdingen "positive Sorgen" (Archiv). Bildrechte: imago/Eibner

"Individuell ist der KFC natürlich hervorragend besetzt. Ich habe irgendwo gelesen, dass die Mannschaft in Summe 1500 Spiele in der 1. und 2. Bundesliga bestritten hat. Das spricht für Qualität. Wir wollen und müssen das als Team lösen", meinte Ziegner.

Meier: "Wichtig, in Halle dagegenzuhalten"

Sein Uerdinger Pendant Meier sagte: "Das werden nun richtungsweisende Spiele. Am Montag gegen Münster gab es viele positive Dinge. Die Mannschaft betreibt sehr viel Aufwand, für den sie sich jetzt aber auch einmal belohnen muss. In Halle wird es wichtig, dagegenzuhalten. Wir müssen die Zweikämpfe annehmen und durch gewonnene Zweikämpfe unsere Situationen herausarbeiten."

Norbert Meier, Dynamo Dresden
Der neue Uerdinger Trainer Norbert Meier stand von 2006 bis 2007 bei Dynamo Dresden an der Seitenlinie (Archiv). Bildrechte: IMAGO

Bislang gab es erst zwei Pflichtspiele zwischen den beiden Vereinen. Im August 1994 trafen sie in der 1. Runde des DFB-Pokals erstmals aufeinander. Die Uerdinger siegten mit 4:1 (3:0) im Kurt-Wabbel-Stadion. Und auch das Hinspiel in der laufenden Saison konnte der KFC nach einer frühen Roten Karte gegen Halles Braydon Manu mit 2:1 (1:0) für sich entscheiden. 

cdi

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 02. März 2019 | 14:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 28. Februar 2019, 17:17 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

22 Kommentare

01.03.2019 16:41 HALunke 22

Macht diese Ürdinger nass! Auch wenn der HFC nicht aufsteigt, diesem Geldverein mit autokratischem Russen an der Macht gönne ich noch ein weiteres Jahr in Liga 3.

01.03.2019 15:55 revolvere 21

morgen 14uhr im ndr:
ksc - vfl osnabrück
das spiel der spiele um den titel

01.03.2019 12:48 61 20

@ Hettstedt)

Soll man mal laut Lachen, von wegen Du schreibst nicht bei den Magdeburgern...
Anscheinend weißt Du schon selber nicht mehr was Du schreiben sollst, beimFCM kommt nur Mist von dir an, hier beim HFC ist es auch nicht besser...

Ach, und eins sei dir noch gesagt, na klar schaut man hier mal zum HFC rüber und liest die Kommentare, genauso wie die HFCER beim FCM rüber schaut,
normalerweise dürfte dies kein Problem sein ,für dich anscheinend schon...

All den wahren Fussball Fan's wünsche ich einen schönen Fussball Abend...

01.03.2019 10:22 Sr.Raul 19

Bleibt zu hoffen, dass im Teamhotel der Krefelder die Lobby trocken bleibt und in Halle (Saale) keine Döner durch die Gegend fliegen. Kevin G. is in Town! Jermaine Jones, bitte übernehmen.

01.03.2019 09:27 MLink-Berlin 18

Wünsch euch viel Glück! Ihr werdet es brauchen ;-)

BWG aus der Mudderstadt

01.03.2019 09:14 Kralle 17

Der Troll "Hettstedt", mit seinem "Googlewissen" ist wirklich nur peinlich für den HFC.
Osttabelle, Ostzuschauertabelle..... etc. Was hat dieser Mensch für Probleme?????

01.03.2019 08:43 Machdeburjer 16

So wäre es am Besten SLKler :-)
Da ist das We umso entspannter!!

@Hettstedter er meint ganz sicher diese Foren hier auf MDR *Facepalm* Nicht die hellste Kerze was?
Platz 15 reicht uns diese Saison. Da ist es völlig Brille, ob wir da in deiner Tabelle sonst wo stehen.

BWG an alle fairen Fans

Wann werden endlich registrierte Namen eingeführt?

01.03.2019 07:42 fläming 15

Schießt diesen Rasenballverschnitt aus eurem Stadion und ihr bleibt im Aufstiegsrennen. Ich würde es euch wünschen. 6 Punkte am Freitag für Sachsen-Anhalt und das Wochenende ist gerettet. BWG

01.03.2019 06:36 Zwicker 14

hoffentlich haut Uerdingen H die Bude voll

28.02.2019 22:26 SLKrotundweiß 13

Hey machdeburjer alte kanone...;)

Denke alles wird jut ,wir schießen endlich wieder tore und ihr baut euren Vorsprung auf die unteren Plätze aus und ganz SA kann Sonnabend beruhigt Bierchen trinken wenn die anderen schwitzen müssen...
RWG aus SBK

Ansetzungen und Tabelle