Fußball | NOFV Oberliga Süd Rot-Weiß Erfurt meldet für die Regionalliga

Aktuell liegt Rot-Weiß Erfurt in der unterbrochenen Oberligasaison auf Rang drei. Sollte der Spielbetrieb fortgesetzt werden, hätten die Thüringer aber noch durchaus Chancen auf den Aufstieg. Eine entsprechende Meldung für die Regionalliga wurde nun abgegeben.

RWE Vereinsfahnen mit Logo
Bildrechte: IMAGO / Picture Point

Trotz des derzeit ausgesetzten Spielbetriebs in der Oberliga Süd hat Rot-Weiß Erfurt die Rückkehr in die Regionalliga weiter im Blick. Wie die "Thüringer Allgemeine" am Freitag (5.März) berichtet, hat der Traditionsverein eine entsprechende Meldung für die vierhöchste Spielklasse beim Nordostdeutschen Fußball-Verband (NOFV) eingereicht. Die Meldefrist läuft am kommenden Freitag ab.

Gerber: "Wollen auf alle Möglichkeiten vorbereitet sein"

In der aktuellen Oberliga-Saison rangieren die Erfurt mit 20 Zählern auf dem dritten Platz, punktgleich mit dem FC Eilenburg und dem VfL Halle auf den Rängen eins und zwei. Sollte der Spielbetrieb in dieser Saison fortgesetzt werden, hätten die Thüringer noch Chancen auf den Aufstieg. Man plane zwar weiter für die Oberliga, "wollen aber auf alle Möglichkeiten vorbereitet sein. Deshalb haben wir für beide Spielklassen gemeldet", erklärte RWE-Geschäftsführer Franz Gerber.

Franz Gerber
RWE-Geschäftsführer Franz Gerber. Bildrechte: imago/Eibner

Streit um Gemeinnützigkeit geht weiter

Darüber hinaus kämpft Rot-Weiß Erfurt weiter gegen die Aberkennung der Gemeinnützigkeit. Das Finanzamt Erfurt hatte diese dem Verein Ende Februar entzogen. Der Grund für den Entzug lag nach Angaben des RWE-Präsidiums in einem Versäumnis von Insolvenzverwalter Volker Reinhardt. So sei die Steuererklärung für das Jahr 2018 nicht abgegeben und die Nachweise der Gemeinnützigkeit für das Jahr 2017 nur unvollständig erbracht wurden.

red

7 Kommentare

Hannchen vor 32 Wochen

Nichts anderes hab ich ja gesagt Marco. Ich hätte so gern gegen unsere Erfurter Brüder gespielt. Aber durch die neue RB-Kooperation werden wir schnell in Liga 3 sein, ich denke bereits nächste Saison. So schnell wird Erfurt leider nicht nachziehen können.

sachse81 vor 32 Wochen

Uiii , jetzt fällt mir die Kinnlade runter , Spieler gibts , cool , dazu bestimmt noch das ganze Jahr Dosen für alle Fans kostenlos.

Ich glaube eure Fans freuen sich das ihr Spieler vom Cottaweg bekommt .

Bald heißt Traktor dösen dann RBLOK Leipzig 🤔

Lok vor 32 Wochen

RWE zurück in der RL wäre eine schöne Bereicherung. Bitte nicht auf Hannchen und seine anderen Kumpels aus dem Leutzscher Unterholz (L0K, Chilli) anspringen. Beste Grüße nach Erfurt.