Fußball | Thüringen Rot-Weiß Erfurt: Initiatoren planen Neugründung

Fans von Rot-Weiß Erfurt wollen einen neuen Verein gründen: den SC Rot-Weiß Erfurt. Sollte der RWE-Insolvenzplan scheitern, soll der "Nachfolger" in der nächsten Saison den Spielbetrieb aufnehmen.

Erfurter Ultras machen nach der Abmeldung des Spielbetrieb nochmal eine Choreographie in der Südkurve , Dabei brennen die Fans auch Pyrotechnik ab.
Bildrechte: imago images/Bild13

Fans von Rot-Weiß Erfurt, die keinem Gremium des insolventen Fußballklubs angehören, wollen einen neuen Verein gründen. Wie die "Thüringer Allgemeine" (13. März) berichtet, haben zwölf Initiatoren am Mittwochabend eine entsprechende Absichtserklärung verfasst.

Erhalt des Vereins hat "oberste Priorität"

Insolvenzverwalter Volker Reinhardt
RWE-Insolvenzverwalter Volker Reinhardt. Bildrechte: imago/Bild13

Demnach soll der neue Verein SC Rot-Weiß Erfurt heißen, allerdings in der kommenden Saison den Spielbetrieb nur dann aufnehmen, wenn der Plan von Insolvenzverwalter Volker Reinhardt scheitern sollte. In der Erklärung heißt es: "Wir sind uns einig, dass der Erhalt des Vereins und das durch den Insolvenzverwalter angestrebte Sanierungsvorhaben oberste Priorität haben. Dennoch verbinden wir auf Grundlage der verfügbaren Informationen die Sorge, dass eine Entschuldung des Vereins im Rahmen eines Insolvenzplans nicht gesichert ist."

Sorge vor Löschung aus Vereinsregister

Die Initiatoren haben die Sorge, dass RWE im Sommer das Spielrecht für die Oberliga nicht wahrnehmen kann und schlimmstenfalls die Löschung aus dem Vereinsregister droht. Sofern der Spielbetrieb des Ursprungsvereins komplett und dauerhaft eingestellt wird, sollen außerdem Gespräche mit dem Insolvenzverwalter zur Übernahme des Namens und der Marke "FC Rot-Weiß Erfurt" sowie des Vereinslogos folgen.

---
mze

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 13. März 2020 | 10:40 Uhr

3 Kommentare

lobeda ost vor 10 Wochen

Komm schon wicky...euch wird es zum glück ewig und immer geben..es wird sich immer einer für einen unserer clubs...thüringen braucht rot weiss und den fcc..

wicky 67 uncut vor 10 Wochen

Nichts von alledem wird eintreten. Ein möglicher SC Rot-Weiss Erfurt bräuchte in der Kreisklasse erstmal einen eigenen Sportplatz. Alles finanziell nicht umsetzbar! In Erfurt stirbt das Interesse für höherklassigen Fußball sowieso immer mehr aus! Deshalb werden sich in der Zukunft auch keine Geldgeber für größere Dinge in Sachen Fußball mehr finden. Derzeit haben die Menschen ohnehin ganz andere Sorgen als den Erfurter Fußball... Auch das Geld für die Spielberechtigung, sowie einer Herrenmannschaft für die Sicherstellung für eine Oberligateilnahe, wird nie und nimmer bis Sommer bereit gestellt werden! Und das Geld was in kleinen Mengen noch generiert wird, verschwindet ohnehin gleich wieder im Insolvenzverfahren! Das weiß jeder! Der FC Rot-Weiss Erfurt ist definitiv für alle Zeiten ausgestorben! Mit dieser Realität habe ich mich bereits seit Abmeldung des Spielbetriebes vor Rückrundenbeginn der Regionalliga Nordost endgültig abgefunden! Die guten alten Zeiten kommen niewieder! RWE Adee

wicky 67 uncut vor 10 Wochen

Sollte natürlich 'Oberligateilnahme' heißen!