Fußball | Champions League Königsklasse - Auf diese Teams trifft RB Leipzig garantiert nicht

Jetzt schon an die Champions League in der nächsten Saison denken, wo doch erst im August die Lose gezogen werden? Machen wir trotzdem! Die Lostöpfe füllen sich und RB Leipzig weiß zumindest, wer kein Gruppengegner wird.

Leipzigs Dani Olmo (weiß) gegen Liverpools Jordan Henderson im CL-Achtelfinale, am 16.2.2021 in Budapest
Leipzigs Dani Olmo (weiß) gegen Liverpools Jordan Henderson im CL-Achtelfinale, am 16.2.2021 in Budapest. In der Gruppenphase wird es dieses Duell nicht geben. Bildrechte: IMAGO / motivio

Die Spieler von RB Leipzig haben wahrscheinlich momentan alles, nur nicht die Champions League in der kommenden Saison im Kopf. Manche sind mit der Nationalmannschaft unterwegs, andere im Südsee-Urlaub. Abseits davon werden die Teilnehmer der Königsklasse immer konkreter.

RB Leipzig in Lostopf 2

Fest steht bereits, dass sich das Los der Leipziger in Top 2 befinden wird. Dort liegen auch namhafte Teams wie der FC Liverpool, FC Chelsea, Tottenham Hotspur, der FC Barcelona, Juventus Turin, Atletico Madrid sowie der FC Sevilla. Duelle mit diesen Top-Teams sind also ausgeschlossen, wenn am 25. August ausgelost wird.

Dagegen könnte ein europäischer Meister seine Visitenkarte in Leipzig abgeben. Im ersten Lostopf tummeln sich unter anderem Manchester City, Real Madrid, Paris St. Germain, AC Milan, der FC Porto und Ajax Amsterdam. Auch der Sieger der Champions League, Real Madrid, steckt in Lostopf eins. Bayern München und Eintracht Frankfurt, beide auch im ersten Topf, sind als Gegner in der Gruppenphase ausgeschlossen, weil es keine Duelle mit Mannschaften aus dem eigenen Land gibt.

Champions League auf den letzten Pfiff

Die erneute Teilnahme an der Königsklasse war für RB Leipzig eine Zitterpartie. Erst am 34. Spieltag stand die Qualifikation fest.

sst

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Sportblock | 24. August 2022 | 12:40 Uhr

2 Kommentare

Simmerl vor 8 Wochen

Vielleicht kommt ja noch ein Schlager. Xaver mal so, schlecht wäre dies nicht.

Quentin aus Mondragies vor 8 Wochen

Paris, Porto und ManCity kenn ma schon. Madrid, Milan oder Amsterdam bitte.