Fußball | DFB-Pokal Terminierung: Mitteldeutsches Quartett am Samstag

1. Runde

Die 1. Runde des DFB-Pokals beginnt aus mitteldeutscher Sicht erst am Samstag, den 10. August. Dann treten vier Teams an, darunter gibt es das Duell Nordhausen - Aue. Am Donnerstag gab der DFB die Termine bekannt.

Trophäe DFB-Pokal
Bildrechte: imago images / Michael Weber

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Donnerstag die exakten Termine der Erstrunden-Partien im DFB-Pokal bekannt gegeben. Am Freitag tritt kein mitteldeutsches Team an, rund geht es dann ab Samstag. Dann kommt es auch zum Duell zwischen Wacker Nordhausen und Erzgebirge Aue. Das brisante Wiedersehen von RB Leipzig beim VfL Osnabrück wird erst am Sonntag angepfiffen. Am Montag erwartet der Hallesche FC Bundesligist VfL Wolfsburg. Zum Abschluss kommt live in der ARD die Partie Energie Cottbus gegen Bayern München.

Alle mitteldeutschen Termine in der Übersicht

Samstag, 10. August, 15:30 Uhr

  • Wacker Nordhausen - Erzgebirge Aue
  • 1. FC Magdeburg - SC Freiburg
  • TuS Dassendorf - Dynamo Dresden

Sonntag, 11. August, 15:30 Uhr

  • Germania Halberstadt - Union Berlin
  • VfL Osnabrück - RB Leipzig

Sonntag, 11. August, 18:30 Uhr

  • Chemnitzer FC - Hamburger SV

Montag, 12. August, 18:30 Uhr

  • Hallescher FC - VfL Wolfsburg

Torsten Ziegner (Trainer Hallescher FC)
HFC-Trainer Torsten Ziegner hofft auf einen Coup gegen Europa-League-Starter VfL Wolfsburg. Bildrechte: IMAGO

Die übrigen Partien in der Übersicht

Freitag, 9. August, 20:45 Uhr

  • SV Sandhausen - Borussia Mönchengladbach
  • FC Ingolstadt 04 - 1. FC Nürnberg
  • KFC Uerdingen 05 - Borussia Dortmund

Samstag, 10. August, 15:30 Uhr

  • 1. FC Kaiserslautern - 1. FSV Mainz 05
  • Alemannia Aachen - Bayer 04 Leverkusen
  • FC 08 Villingen - Fortuna Düsseldorf
  • SV Drochtersen/Assel - FC Schalke 04
  • FC Viktoria 1889 Berlin - DSC Arminia Bielefeld
  • SC Verl - FC Augsburg

Samstag, 10. August, 18:30 Uhr

  • FC Würzburger Kickers - TSG Hoffenheim
  • KSV Baunatal - VfL Bochum
  • SSV Ulm 1846 Fußball - 1. FC Heidenheim

Samstag, 10. August, 20:45 Uhr

  • SV Atlas Delmenhorst - SV Werder Bremen

Sonntag, 11. August, 18:30 Uhr

  • SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Köln
  • MSV Duisburg - SpVgg Greuther Fürth

Montag, 12. August, 18:30 Uhr

  • Karlsruher SC - Hannover 96
  • FC Hansa Rostock - VfB Stuttgart

Montag, 12. August, 20:45 Uhr

  • FC Energie Cottbus - FC Bayern München (live in der ARD)

Weitere Termine in der Übersicht

2. Runde: 29./30. Oktober 2019
Achtelfinale: 4./5. Februar 2020
Viertelfinale: 3./4. März 2020
Halbfinale: 21./22. April 2020
Finale: 23. Mai 2020 im Berliner Olympiastadion

cke

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | 27. Juni 2019 | 15:40 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

4 Kommentare

29.06.2019 11:38 BSG 4

Wir fahren nach Nordhausen um drei Punkte zu holen.
Da kennen wir keine Freunde.
Bin gespannt auf meinen Freund Südharzfront.
Glück auf.

28.06.2019 00:09 Thermalbader 3

Wismut wird sich wie immer im Pokal schwer tun.Aber diesmal kommen wir weiter. Schade Ich bin leider im Urlaub. Wäre sonst gekommen. In den 90ern war ich mit Aue mal da.glaube 1-0 gewonnen?

27.06.2019 20:38 @1 2

Eigentlich ist es im Schacht doch immer schön kühl? Also in den Schaubergwerken.

27.06.2019 16:52 Südharzfront 1

Samstag 15.30 Uhr: unser Ground wird beben und wir werden der befreundeten Wismut einen harten Fight liefern und in die nächste Runde einziehen!!