Carl Zeiss Jena gegen AS Rom, 1980
Bildrechte: Peter Poser

Fußball | Europacup 38 Jahre vor Liverpool: Das 4:0-Wunder von Jena

Jürgen Klopp hat mit Liverpool das Fußball-Wunder geschafft. Ähnliches gelang dem FC Carl Zeiss Jena im Herbst 1980. Die Thüringer hatten das Hinspiel in Rom 0:3 verloren. Der Rest ist ein Stück Fußball-Geschichte.

Carl Zeiss Jena gegen AS Rom, 1980
Bildrechte: Peter Poser

Was dem FC Liverpool gegen den FC Barcelona in der Champions League gelungen ist, hatte der FC Carl Zeiss Jena bereits vor mehr als 38 Jahren geschafft. Die Thüringer schickten im Cup der Pokalsieger das italienische Topteam AS Rom mit 4:0 nach Hause. Das Hinspiel in der ewigen Stadt noch 0:3 verloren gegangen.

"Wir hatten Wut im Bauch"

Lutz Lindemann war damals dabei, erzielte das 2:0 und kann sich noch gut erinnern. "Wir hatten Wut im Bauch, wir wurden in Rom ein wenig betrogen. Ein Elfmeter für uns wurde nicht gegeben, ein Tor für Rom war irregulär. Die Maßgabe war aber, sich im Rückspiel nicht zu blamieren", so Lindemann. Die Tore seien dann im richtigen Moment gefallen. "Dass Trainer Hans Meyer dann mit Andreas Bielau auch noch den Mann einwechselt, der zwei Tore macht, ist natürlich einmalig.“ Anschließend schaffte es Jena bis ins Endspiel, scheiterte dort jedoch unglücklich an Dinamo Tbilisi.

Andreas Bielau erzielt das 3:0 für den FC Carl Zeiss Jena.
Andreas Bielau erzielt das 3:0 für den FC Carl Zeiss Jena. Bildrechte: Peter Poser

"Wünsche Jürgen Klopp den Pott"

Das Wunder von Liverpool erlebte Lindemann übrigens nur eine Halbzeit, weil er zuvor bei einer Buchlesung war. Für das Finale der Champions League wünscht sich der MDR-Experte: "Ajax Amsterdam wäre im Endspiel sicher besser. Aber ich gönne es dem Jürgen Klopp, dass er den Pott holt, weil er einen Superjob in Liverpool macht."

red

Zuletzt aktualisiert: 08. Mai 2019, 16:49 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

9 Kommentare

09.05.2019 13:42 Jens 9

Dieses Spiel habe ich damals auch vor dem Fernseher angeschaut und habe es auch als Nichtjenafan nicht vergessen. Am nächsten Tag ging es müde in die Schule.

09.05.2019 13:15 Sr.Raul 8

Hm, Jena vs. "Die Roma", kann mich noch gut daran erinnern und das von Liverpool jetzt war stark und auch verdient. Muss ich als Barca-Sympatisant leider so sagen.
"Die größte Aufholjagd der Sportgeschichte" für meinen Geschmack war am 25.11.2017: BxB vs. S04, 173. Revierderby, 4:0 zur Pause und 04:04 nach 90.+04 . Da brauchte man zum "Kippen" nur 45+04 Minuten und keine 2 komplette Spiele.

09.05.2019 08:41 pickering 7

@4
Wenn Du "Die größten Aufholjagden der Sportgeschichte" meinst, dann hat man das Spiel mittlerweile mit eingepflegt.
:D

09.05.2019 07:09 Uwe 6

Ich habe da gestern kurz an den Spiegel geschrieben und wenige Minuten später war unser Spiel mit in der Liste. Zunächst wurde Carlo Ancelotti da noch als Trainer der Roma bezeichnet, aber auch das wurde nach einem weiteren Hinweis sofort korrigiert. Und übrigens: die Gewinner der Geschichte sind wir Ossis, finde ich...

08.05.2019 23:38 ARI 5

@ pinfighter Stimmt, Bielau hatte aber sicher nichts dagegen, beim FCC (Europapokal) zu spielen. Bin ihm für diese tollen Momente immer noch dankbar, leider war's danach nicht mehr so dolle....
Scheiß auf die Statistik von ARD und Spiegel, wir und z.B. Ancelotti wissen's doch ; ) .....

08.05.2019 21:02 Ron Jarzombek 4

Im Spiegel heute ein ähnlicher Artikel. Es wurde die absurdesten Relegationsspiele zur 2. Liga mit nicht mal spannendem Spielverlauf gelistet. Das o.g. Spiel war selbstredend NICHT dabei. Der Frust scheint dort selbst nach so langer Zeit immer noch groß zu sein. Und natürlich: Geschichte schreiben immer die Sieger!

08.05.2019 19:30 pinfighter 3

Ja, Andreas Bielau von Zwigge nach Jena delegiert. So hieß das damals im Kummunisten Slang.

08.05.2019 17:29 pickering 2

Auf Sportschau.de gibt es einen Link zu dw.com (Deutsche Welle?) mit der Auflistung der "Groessten Aufholjagden im Europapokal"
(13 Spiele werden aufgelistet).
Dreimal darf man raten, ob diese Legende hier (Jena - AS Rom) Erwaehnung findet. Natuerlich nicht
(Stand jetzt).
Ich habe den Machern mal einen Tipp gegeben, vielleicht hilfts.

08.05.2019 15:09 FCC Crimmitschau 1

Das perfekte Fussballspiel damals!
Nur der FCC!