Fußball | DFB-Pokal Halbfinalgegner steht fest: RB Leipzig trifft im Pokal auf Werder Bremen

RB Leipzig bekommt es im Kampf um den Einzug ins Finale des DFB-Pokals mit Werder Bremen zu tun. Die Norddeutschen buchten im Nachholspiel am Mittwochabend gegen Jahn Regensburg das letzte der verbliebenen vier Halbfinal-Tickets.

Ein Fußballspiel. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 21:45 Uhr Mi 07.04.2021 21:45Uhr 01:05 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ein Fußballspiel. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 21:45 Uhr Mi 07.04.2021 21:45Uhr 01:05 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

RB Leipzig erwartet im Halbfinale des DFB-Pokals Werder Bremen. Die Norddeutschen setzten sich im Nachholspiel am Mittwochabend gegen Zweitligist Jahn Regensburg mit 1:0 (0:0) durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Yuya Osako in der 52. Minute.

Werder genießt Heimrecht

In der Vorschlussrunde kommt es damit zum Duell mit RB Leipzig. Der aktuelle Bundesliga-Zweite hatte sich bereits am 3. März mit 2:0 gegen den VfL Wolfsburg durchgesetzt. Im Halbfinale am 30. April genießt Werder Heimrecht. Das andere Halbfinale bestreiten einen Tag später Borussia Dortmund und Zweitligist Holstein Kiel. Das Finale findet am 13. Mai im Berliner Olympiastadion statt.

Dani Olmo (25, RB Leipzig) trifft zum 2:0 gegen Marco Friedl (32, Bremen).
Das letzte Duell gegen Bremen entschied RB mit 2:0 für sich. Bildrechte: Picture Point

Generalprobe am Samstag

RB muss damit in den kommenden Wochen gleich zwei Mal im Weserstadion antreten. Bereits am kommenden Samstag (10. April) absolvieren die Sachsen ihr Bundesliga-Rückspiel gegen Bremen. Das Hinspiel im Dezember vergangenen Jahres entschied das Team von Julian Nagelsmann nach Treffern von Marcel Sabitzer und Dani Olmo mit 2:0 zu seinen Gunsten. Im Pokalwettbewerb treffen Leipzig und Bremen zum ersten Mal aufeinander.

---
red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 07. April 2021 | 21:45 Uhr

14 Kommentare

Voice vor 4 Tagen

Wunderbar! So hat jeder seine Meinung. Und Meinungen sind manchmal nicht zueinander zu führen. Das darf ja auch so sein.

Dir ein schönes Wochenende! Bleib gesund!

Chili Palmer vor 4 Tagen

Puh. Das müssen wir zunächst etwas ordnen. Die beiden Beiträge haben im Kern nicht die gleiche Aussage und wir wollen doch nicht, dass du wieder alles durcheinander haust. Dann zum eigentlichen Thema: Bleib doch nicht auf halber Strecke stehen und lass uns gleich die Ultima Ratio bemühen. Es mag ja sein, dass du und eventuell Sebastian Krumbiegel sowie meinethalben noch der Stadionsprecher (wobei der es vermutlich bloß des Geldes wegen macht) auch in der 3. Liga dem Konstrukt die Treue halten. Ich halte es leidenschaftslos nüchtern eben wie @Generation 55, definiere Fanverhalten ähnlich und widerspreche nicht, wenn Rasenballsport als der überflüssige Kropf des Fußballs bezeichnet wird.

Voice vor 4 Tagen

Ich sehe nur die "alternativen Fakten", die von ihm weiter unten ausgingen. Dass Du ihm Überzeichnung zu Gute hältst, lässt zeugt von mangelnder Bereitschaft, mal ganz pragmatisch den Status Quo anzuerkennen. Hedonismus verblendet bisweilen, lieber Chili.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende aus der Messestadt!!