Gruppenauslosung für die Champions League Saison
Bildrechte: IMAGO

Fußball | Champions League RB Leipzig drohen in der Königsklasse Hammergegner

Das Erwartete ist eingetreten: RB Leipzig wird bei der Auslosung der Champions League aus Topf 4 gezogen. Damit könnte RBL in der Gruppenphase drei echte Knaller erwischen.

Gruppenauslosung für die Champions League Saison
Bildrechte: IMAGO

Ist das nun Fluch oder Segen? RB Leipzig steckt bei der Auslosung der Champions-League-Gruppen in Lostopf vier. Das heißt: Die Leipziger sind mit den am schwächsten eingestuften Mannschaften in einem Topf. Damit könnte RB eine Gruppe mit Titelverteidiger FC Liverpool, Real Madrid und Inter Mailand erwischen.

Auslosung am 29. August

Wer in welchen Lostopf kommt, entscheidet der Club-Koeffizient der Europäischen Fußball-Union. Dieser spiegelt die Leistungen der Vereine der vergangenen fünf Spielzeiten wider. Da Leipzig erst zweimal international vertreten war, ist der Wert (22,000) vergleichsweise niedrig. Die weiteren Bundesligisten Bayern München (Topf 1), Borussia Dortmund (Topf 2) und Bayer Leverkusen (Topf 3) sind auf die anderen Töpfe verteilt. Die vollständige Zusammensetzung der Lostöpfe steht erst nach der Playoff-Runde am 28. August fest. Die Auslosung der Gruppenphase erfolgt am 29. August in Monaco.

Mögliche Gegner von RB in der Champions League
Topf A Topf B Topf C
FC Liverpool Real Madrid FC Salzburg
FC Chelsea Altetico Madrid FC Valencia
FC Barcelona SSC Neapel Inter Mailand
Manchester City Tottenham Hotspur  
Juventus Turin Benfica Lissabon  

sst/dh/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 14. August 2019 | 10:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. August 2019, 10:57 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

1 Kommentar

14.08.2019 13:29 RBLer 1

Es ist egal wer kommt, Hauptsache nicht Salzburg!