Wernesgrüner Sachsenpokal und Ball
Bildrechte: IMAGO

Fußball | Sachsenpokal Krostitz zieht Champion Chemnitzer FC - Lok und Chemie reisen

Achtelfinale

Der FSV Krostitz hat mit dem Chemnitzer FC einen großen Gegner für das Achtelfinale des Sachsenpokals gezogen. Das Team aus der Landesklasse Nord empfängt den himmelblauen Titelverteidiger. Auch Lok und Chemie Leipzig gehen auf Reisen. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in der Sportschule Egidius Braun in Leipzig. Gespielt wird am 31. Oktober.

Wernesgrüner Sachsenpokal und Ball
Bildrechte: IMAGO

Zwickau zu Oberligist Neugersdorf

Auch Oberlausitz Neugersdorf darf sich auf einen Drittligisten freuen. Der Oberligist erwartet den FSV Zwickau. In einem Regionalliga-Duell treffen der Bischofswerdaer FV und der 1. FC Lok Leipzig aufeinander. Die BSG Chemie Leipzig reist zu Oberligist FC Eilenburg.

Eine Paarung der 3. Runde offen

Die Drittrunden-Partie VfB Weißwasser gegen Germania Mittweida wurde vergangenes Wochenende abgesagt. Ein Nachholtermin wird noch bekanntgegeben. Der Sieger spielt im Achtelfinale gegen den SSV Markranstädt (Landesklasse Nord).

Anja Mittag zieht die Lose zum Sachsenpokal-Achtelfinale 9 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

fth

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 16. Oktober 2019 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2019, 16:24 Uhr

Artikel Sachsenpokal