Fußball | Landespokal Sachsenpokal: Sieger soll auf dem Rasen ermittelt werden

Bis zum Finale des sächsischen Fußball-Landespokals müssen bis Ende Mai noch drei K.o.-Runden ausgespielt werden. Gelingt das? Sächsischer Fußball-Verband und die Klubs wollen den Sieger auf dem Rasen ermitteln. Wie das gehen kann, ist aber noch unklar.

Jubel bei der Mannschaft des Chemnitzer FC mit dem Pokal nach dem Spiel Eilenburg gegen Chemnitz (22.08.2020). Den Pokal hält der verletzte Robert Zickert (Innenverteidiger Chemnitz, Rueckennummer 21) (Mitte). Mit Zickert jubeln v.l.n.r. Nils Koehler / Köhler (Linker Verteidiger Chemnitz, Rueckennummer 23), Jovan Vidovic (Innenverteidiger Chemnitz, Rueckennummer 5), Lukas Aigner (Rechter Verteidiger Chemnitz, Rueckennummer 19), Lukas Knechtel (Linksaussen Chemnitz, Rueckennummer 17).
Im vergangenen Jahr bejubelte der Chemnitzer FC den Pokalgewinn (Archivbild). Bildrechte: Dirk Hofmeister

Der sächsische Fußball-Landespokal soll in dieser Saison sportlich beendet werden. Wann der Wettbewerb mit den Achtelfinals fortgesetzt werden kann, ist derzeit aber noch unklar.

Videokonferenz mit 17 Teilnehmern

Wie der Sächsische Fußball-Verband am Mittwoch (10.03.2021) auf seiner Website mitteilte, verständigte sich der SFV mit den 17 im Wettbewerb verbliebenen Mannschaften auf einer Videokonferenz darauf, den Pokalsieger auf dem Rasen zu ermitteln. "Das Ziel des SFV bleibt weiterhin, den Teilnehmer für die 1. Runde des DFB-Pokals 2021/2022 sportlich zu ermitteln", teilte der Verband mit.

Unklarheiten zu Trainingsstart und Teststrategien

Neben der Absichtserklärung konnte der SFV mit den Vereinen wenig Konkretes absprechen. "Da es auf Grundlage der Corona-Schutz-Verordnung noch einige Unklarheiten gibt, wie zum Beispiel der genaue Trainingsstart für die Amateurvereine oder Teststrategien für die Mannschaften, konnten sowohl SFV als auch die Mannschaften keine endgültigen Aussagen treffen", heißt es in der Mitteilung. Die nächste Abstimmung in Sachsen soll am 29. März erfolgen.

Finaltag der Amateure Ende Mai geplant

In Sachsen steht noch eine Partie der 3. Runde sowie das komplette Achtelfinale an. Als Zeitpunkt für das Finale wird der Finaltag der Amateure Ende Mai angestrebt. An dem Termin sollen alle Verbände ihr Endspiel austragen.

Weitere Berichte aus dieser Saison

dh/pm

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR Aktuell | 10. März 2021 | 16:40 Uhr

1 Kommentar

Bernhard vor 6 Wochen

Wenn nicht gespielt werden kann, muss eben der letzte Pokalsieger wieder ran.