Fußball | Regionalliga FC Carl Zeiss Jena angelt sich Mittelstürmer von Preußen Münster

Mittelstürmer sind im Fußball so begehrt wie Toilettenpapier zu Beginn der Pandemie. Umso glücklich ist Carl Zeiss Jena, mit Jan Dahlke einen wuchtigen Stürmer gefunden zu haben.

Jan Dahlke
Jan Dahlke stürmt künftig für Carl Zeiss Jena in der Regionalliga. Bildrechte: FC Carl Zeiss Jena

Fußball-Regionalligist FC Carl Zeiss Jena ist auf seiner Suche nach einem weiteren Stürmer fündig geworden. Der 24-jährigen Jan Dahlke wechselt vom SC Preußen Münster an die Kernberge.

Der 1,94 m große Mittelstürmer, der im Sommer des vergangenen Jahres von Wormatia Worms zum SC Preußen Münster abgewandert war, löste seinen noch bis Sommer 2023 gültigen Vertrag auf und unterschrieb in Jena für die nächsten zwei Jahre.

Werner: "Dahlke hilft uns sofort weiter"

Jenas Sportdirektor Tobias Werner: "Jan ist ein Spieler, der uns sofort weiterhelfen kann. Wir sind sehr froh, mit Jan die noch offene Position in unserem Sturm nun so qualitativ besetzen zu können. Er komplettiert damit auch unsere Stürmertypen und gibt uns dadurch im Spiel noch mehr Optionen." Auch Trainer Andreas Patz ist glücklich über die Verstärkung: "Er bringt mit seiner Wucht und seiner Gier nach Toren sehr viel von dem mit, was es braucht, um als Mittelstürmer erfolgreich zu sein." Dazu zähle auch sein unbedingter Wille, nach Jena zu kommen und für den FC Carl Zeiss spielen zu wollen.

Dahlke kam in der abgelaufenen Saison beim SC Preußen Münster auf 22 Regionalliga-Einsätze und erzielte dabei vier Liga-Tore. Im Landespokalwettbewerb brachte er es in fünf Partie auf neun Treffer für Münster.

___
sst/pm

Videos aus der Regionalliga

FC Rot-Weiß Erfurt - BFC Dynamo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (61)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Thüringenjournal | 12. Juli 2022 | 19:00 Uhr

4 Kommentare

Stealer vor 19 Wochen

Nun ja, vor der letzten Saison hat er bei Worms (Oberliga) in 33 Spielen 35 Tore und 14 Vorlagen geliefert, bei Münster war er zudem meist Einwechselspieler - zusammengerechnet hat er die 4 Tore in etwa 8 vollen Spielzeiten geschossen.

Wir werden sehen. Viel Glück und Erfolg dem Spieler.

Thueringer Original vor 19 Wochen

Freue mich über den Neuzugang. Die Körpergröße lässt hoffen, dass er den ein oder andere Standard durch Kopfball entscheidet.

Zeissmania vor 19 Wochen

Ist wahrlich nicht das gelbe vom Ei. Aber wir müssen sparen. :) viel Erfolg in der neuen Saison auch unseren rot-weißen Freunden

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga