Fußball | Regionalliga Tag für die Geschichtsbücher: Chemnitzer FC schließt Insolvenzverfahren ab

Der Chemnitzer FC kann endgültig aufatmen. Am Freitag verkündete der Verein, dass das Insolvenzverfahren endgültig abgeschlossen wurde. Entsprechend optimistisch blickte CFC-Vorstandsvorsitzende Romy Polster in die Zukunft.

Stadion - An der Gellertstraße
Bildrechte: imago images/Picture Point

Das Insolvenzverfahren des Chemnitzer FC wurde erfolgreich beendet. Am Freitag (5. März) gab der Verein bekannt, dass das Amtsgericht Chemnitz dem Vereinsvorstand den Beschluss zur Aufhebung des Insolvenzverfahrens übermittelt hat. Damit ist der Verein schuldenfrei.

Polster: "Tag wird in die Historie eingehen"

"Wir haben heute den gerichtlichen Beschluss bekommen, nach dem wir uns alle gemeinsam so lange gesehnt haben. Die Insolvenz ist beendet. Diese unsägliche Last ist weg. Der heutige Tag wird in die lange Historie des Chemnitzer FC eingehen", wird CFC-Vorstandsvorsitzende Romy Polster in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Knapp drei Jahre andauerndes Verfahren

Der Chemnitzer FC hatte im Juni 2018 wegen hoher Verbindlichkeiten ein Insolvenzverfahren eröffnet. Mitglieder, Fans, Sponsoren und Unterstützer hatten innerhalb kürzester Zeit über 450.000 Euro zur Rettung des Vereins gesammelt. Knapp drei Jahre später ist die Insolvenz offiziell beendet. Bereits Anfang Dezember letzten Jahres hatte die Gläubigerversammlung dem Insolvenzplan des CFC mit fast 100 Prozent zugestimmt.

CFC-Vorstandsvorsitzende Romy Polster 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fr 05.03.2021 14:01Uhr 00:41 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-romy-polster-zum-beendeten-insolvenzverfahren100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Ab Montag werden wir unsere Geschicke wieder selbst in die Hand nehmen dürfen aber auch müssen. Es ist eine Zukunft da, die wir gestalten wollen und werden. Wir sind wieder da!", verkündete Polster am Vormittag im MDR-Interview.

---
red

Videos aus der Regionalliga

CFC Zickert
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (110)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 05. März 2021 | 17:45 Uhr

19 Kommentare

Matze91 vor 20 Wochen

Nächste Saison 3.Liga hab lange nicht mehr so gelacht :)
14 Punkte in 7 Spielen aufholen viel Spaß ach hab ich dir schon erzählt das die Berliner sogar noch ein Spiel mehr vor sich haben ???
Werde erwachsen kleiner...ihr spielt auch nächste Saison in der 4.Liga :)

Chili Palmer vor 20 Wochen

@Matze: Egal, was Nutzer Hannchen schreibt, es ist schlichtweg Unfug. So gut es geht ignorieren ist besser, als unwürdige Kulissenschieberei.

Zum IV-Abschluss: Prima, dass dieses Kapitel damit für euch erledigt scheint. Wenn es wieder losgeht, wird der Besuch eures Gästeblocks, in dem wir zum letzten LP-Pokalhalbfinale trotz unglücklichem Ausgang für uns eine satte Party erlebten, mit Sicherheit eins meiner Nahziele.

Hannchen vor 20 Wochen

BSG der Echte...Du armer. Muss schon schlimm sein in Liga 4, wa ? Der ruhmreiche LOK ist in Liga 3 nächste Saison, das wird fußballerisch ein Sahnestück. Und ganz Leipzig wird es genießen.