Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
LiveLiveErgebnisse & TabellenSportartenSportarten
Blick von der Mittellinie ins Bruno-Plache-Stadion mit Flutlicht und der Hauptribüne. Bildrechte: IMAGO/opokupix

Fußball | RegionalligaNachholtermin Lok Leipzig gegen Chemnitzer FC fix15. Spieltag

Stand: 05. Dezember 2022, 17:58 Uhr

Nachdem der für Sonntag geplante Ost-Klassiker zwischen Lok Leipzig und dem Chemnitzer FC wegen des Wintereinbruchs nicht stattfinden konnte, steht nun der Nachholtermin fest.

So wird das Traditionsduell nach Wunsch beider Vereine am kommenden Mittwoch (14. Dezember) um 19 Uhr im Leipziger Bruno-Plache-Stadion angepfiffen. Dies teilte der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) am Montag mit. Alle bisher verkauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Für das Topspiel waren im Vorverkauf bereits in der vergangenen Woche über 3.000 Karten abgesetzt worden.

Die ursprünglich für Sonntag geplante Partie war wegen des Wintereinbruchs von der Platzkommission abgesagt worden.

So sah es am vergangenen Wochenende aus: Das Bruno-Plache-Stadion von Lok Leipzig im Schnee. Das Spielfeld ist nicht zu erkennen. Bildrechte: 1. FC Lok Leipzig

CFC-Coach Christian Tiffert, der zuletzt mit seinem Team sechs Regionalliga-Spiele in Folge gewinnen konnte, hatte den Ausfall sehr bedauert: "Als am Freitag plötzlich Schnee lag, hatten wir bereits das Gefühl, dass das Spiel auf der Kippe stehen könnte. Der Spielausfall ist natürlich nicht optimal für uns, denn wir wären gern im Spielrhythmus der letzten Wochen geblieben."

red

Historie

Dieses Thema im Programm:MDR FERNSEHEN | MDR Sachsenspiegel | 05. Dezember 2022 | 19:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen