Fußball | Regionalliga Beckenbauer-Enkel sagt Chemie Leipzig ab

Luca Beckenbauer, Enkel von Franz Beckenbauer, hat dem Fußball-Regionalligisten Chemie Leipzig hinsichtlich einer Verpflichtung abgesagt. Zuletzt kam er beim 5:0-Testsieg gegen den Oberligisten Inter Leipzig zum Einsatz.

Luca Beckenbauer beim Testspiel , BSG Chemie Leipzig vs. FC Inter Leipzig
Bildrechte: imago images/Picture Point LE

Luca Beckenbauer, Enkel von Franz Beckenbauer, hat dem Fußball-Regionalligisten Chemie Leipzig hinsichtlich einer Verpflichtung abgesagt. "Er war sich nicht zu 100 Prozent sicher, nach Leipzig zu kommen, einen richtigen Grund hat er nicht genannt. Ihm hat gefallen, wie er hier aufgenommen wurde, aber ihm fehlte wohl die Überzeugung", sagte Chemies Sportlicher Leiter, Andy Müller-Papra, der "Leipziger Volkszeitung" (Mittwoch).

Innenverteidiger Luca Beckenbauer kam zuletzt beim 5:0-Testsieg gegen den Oberligisten Inter Leipzig zum Einsatz. Eine Verpflichtung des 19-Jährigen, der zuletzt in der Regionalliga Bayern für Heimstetten aktiv war, hatte Trainer Miroslav Jagatic nicht nur von sportlichen Dingen anhängig gemacht. Zuvor hatte der Enkel des Fußball-Idols in den Jugend-Teams der Bayern, von Schalke 04 und Hannover 96 gespielt.

---
dpa

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 05. August 2020 | 09:40 Uhr

0 Kommentare