Fußball | Regionalliga BFC-Spieler infiziert – ZFC Meuselwitz muss in häusliche Quarantäne

Weil beim vorherigen Kontrahenten BFC Dynamo ein Spieler positiv auf Corona getestet wurde, hat das Gesundheitsamt des Altenburger Landes 13 Akteure des ZFC Meuselwitz in häusliche Quarantäne geschickt.

Meuselwitzer Spieler jubeln
Bildrechte: imago images/Picture Point

13 Spieler von Regionalligist ZFC Meuselwitz haben sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Altenburger Land in häusliche Quarantäne begeben. Das gab das Gesundheitsamt am Freitag bekannt. Die Anordnung erfolgte, nachdem am vergangenen Wochenende beim Spiel der Regionalliga Nordost gegen den BFC Dynamo (1:1) ein Gästespieler positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Daraufhin müssen alle Spieler, die auf dem Platz standen, in Isolation.

Holter: Trainings- und Spielbetrieb noch im November

Helmut Holter (Die Linke), Minister für Bildung, Jugend und Sport von Thüringen, spricht auf einer Pressekonferenz in der Staatskanzlei.
Helmut Holter, Thüringens Minister für Bildung, Jugend und Sport. Bildrechte: dpa

Erst am Donnerstag (5. November) hatte Thüringens Minister für Bildung, Jugend und Sport, Helmut Holter, dem Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) und den Regionalligisten Hoffnungen auf eine zeitnahe Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs gemacht. Im Sozialausschuss des Landtages habe Holter einen Änderungsvorschlag zur aktuellen Thüringer Corona-Verordnung vorgestellt, wonach die beiden Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena und ZFC Meuselwitz "ab Mitte November ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können", sagte der Politiker der Linkspartei dem MDR.

Der NOFV hatte den Spieltrieb der Regionalliga Nordost im Zuge der jüngst verschärften Corona-Verordnungen – unter anderem ist der Mannschaftsport im Amateurbereich verboten, zudem sind Zuschauer in den Profisportligen untersagt – nach dem vergangenen Wochenende einstweilen ausgesetzt.

---
red/dpa

Interview 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 19:30 Uhr Do 05.11.2020 19:30Uhr 01:29 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Interview 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 19:30 Uhr Do 05.11.2020 19:30Uhr 01:29 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Videos aus der Regionalliga

Frühe Torchance für Meuselwitz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Tor für den BFC
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (116)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 06. November 2020 | 17:45 Uhr

0 Kommentare