Fußball | Regionalliga Geld vom Bund für Albert-Kuntz-Sportpark in Nordhausen

Der Bund wird für den Ausbau der Sportflächen und die Sanierung des Sozialgebäudes im Albert-Kuntz-Sportpark in Nordhausen insgesamt 1,044 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Das teilte Regionalligist Wacker Nordhausen am Mittwoch (10.04.2019) mit.

Albert-Kuntz-Sportpark
Der Albert-Kuntz-Sportpark (Archiv) Bildrechte: imago/Karina Hessland

Zudem erklärte der Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider: "Nach Jahrzehnten der Nutzung gibt es vor Ort einen großen Sanierungsbedarf. Es ist Zeit, die Sportstätte tauglich für das 21. Jahrhundert zu machen." Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur".

red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 13. April 2019 | 16:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. April 2019, 21:38 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

12.04.2019 17:07 Erzzwerg 2

U Bahn und Flughafen nicht vergessen

11.04.2019 22:06 Tom 1

Bitte die dreispurige Autobahn für die vielen Fans nicht vergessen!