Fußball | Regionalliga Geschasster Guderitz heuert bei Germania Halberstadt an

In Meuselwitz waren Torwart Fabian Guderitz und Verteidiger Fabian Raithel in Ungnade gefallen. Jetzt hat zumindest einer der beiden einen neuen Verein gefunden.

Fabian Guderitz (Torwart ZFC Meuselwitz)
Fabian Guderitz wechselt von Meuselwitz nach Halberstadt. Bildrechte: IMAGO / opokupix

Keeper Fabian Guderitz und Verteidiger Fabian Raithel stehen nicht mehr auf der Gehaltsliste des ZFC Meuselwitz. Beide waren Ende Oktober mit sofortiger Wirkung freigestellt worden. Zum Ende des Jahres lösten beide ihre Verträge beim ZFC auf. Das teilten die Zipsendorfer am Mittwoch (05.01.2022) mit.

Guderitz kehrt zu Germania zurück

Fabian Guderitz, Torwart Meuselwitz
Fabian Guderitz spielt künftig für Halberstadt. Bildrechte: imago images/opokupix

Guderitz war im Sommer 2020 zum ZFC gekommen und absolvierte für die Thüringer 25 Spiele, in denen er sich einige Patzer leistete. Der 24-Jährige kehrt nun zu seinem Heimatverein Germania Halberstadt zurück, für den er in der Vergangenheit bereits 82 Mal auflief. Dort wird er als Torwarttrainer für verschiedene Altersklassen aktiv werden und als Keeper für das Regionalligateam zur Verfügung stehen. Zudem will Guderitz in Halberstadt sein Sportmanagement-Studium beenden.

Raithel zum Probetraining in Halberstadt

Linksverteidiger Raithel, der für Meuselwitz 126 Spiele bestritt und zwei Tore erzielte, ist ebenfalls in Halberstadt, wo er ein Probetraining absolviert.

Neben Guderitz und Raithel waren Angreifer Alexander Dartsch und Verteidiger Firat Tuncer Ende Oktober beim Profiteam aussortiert worden.

ZFC-Abwehrspieler Fabian Raithel
Fabian Raithel Bildrechte: imago images / Picture Point

___
red/pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | THÜRINGENJOURNAL | 05. Januar 2022 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga