Marius Hauptmann am Ball
Marius Hauptmann vom VfB Lübeck wird in der kommenden Saison beim Halleschen FC spielen. Bildrechte: IMAGO / Agentur 54 Grad

Fußball | Regionalliga Hallescher FC angelt sich auch Marius Hauptmann vom VfB Lübeck

21. Juni 2024, 14:56 Uhr

Nach der Rückkehr von Niklas Kastenhofer hat der Hallesche FC erneut beim VfB Lübeck zugeschlagen und Offensivspieler Marius Hauptmann verpflichtet.

Hauptmann ist der mittlerweile zwölfte externe Neuzugang beim HFC und soll "frischen Wind in die Offensivabteilung" bringen, wie die Hallenser am Freitag (21. Juni 2024) mitteilten. Wie der HFC war auch der 24-Jährige in der vergangenen Drittligasaison mit dem VfB Lübeck als Tabellenvorletzter abgestiegen. In Halle unterschrieb er nun einen Zweijahresvertrag.

Ausbildung bei Dynamo und Zwickau

Hauptmann wurde bei Dynamo Dresden ausgebildet, wo sein älterer Bruder Niklas aktuell unter Vertrag steht. Im Anschluss spielte er drei Jahre in der 3. Liga für den FSV Zwickau, ehe er sich 2022 Lübeck anschloss. Dort spielte er in den vergangenen beiden Jahren gemeinsam mit Niklas Kastenhofer. Nun kickt das Duo gemeinsam für den HFC. Kastenhofers Rückkehr hatten die Hallenser bereits vor zwei Wochen verkündet.

Mit knapp 100 absolvierten Drittligaspielen bringt Hauptmann als flexibel einsetzbarer Schienenspieler jede Menge Erfahrung mit. Sehr zur Freude von HFC-Sportdirektor Daniel Meyer: "Wir freuen uns, dass wir mit Marius einen Spieler verpflichtet haben, der perfekt in unser Profil passt."


SpiO/pm

Dieses Thema im Programm: Sport in MDR AKTUELL – Das Nachrichtenradio | 21. Juni 2024 | 15:40 Uhr

31 Kommentare

Maza vor 2 Wochen

Habe ja auch schon in Duisburg gearbeitet..... Die schönen Ecken sind mir leider verborgen geblieben. ( lag aber bestimmt an der vielen Arbeit 😁) Jeder fühlt sich ja da wohl,wo er zu Hause ist. Gibt bestimmt wirklich ein paar schöne Ecken.
Lassen wir uns überraschen, was für Spieler noch kommen. Ein "ganz klein wenig" könnte der Altersdurchschnitt noch nach oben korrigiert werden...

Flo vor 2 Wochen

Wäre natürlich ein absoluter "Leitwolf" ,aber falls er wieder richtig fit ist, werden verschiedene Drittligisten Angebote machen. Oder er bleibt in Duisburg, soll ja schöne Ecken haben, wie man so hört. 🫣

HFC- fan vor 3 Wochen

Das kann man doch nachvollziehen. Diese Mannschaften warten nun schon etliche Jahre auf den Aufstieg und jetzt kommt auch noch der 3.Liga Dino dazu als Konkurrenz, da ist die Sorge doppelt so groß.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga

Marvin Awuah 1 min
Bildrechte: IMAGO / Köhn
1 min 11.07.2024 | 14:10 Uhr

MDR AKTUELL Do 11.07.2024 09:10Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/audio-2688388.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio