Fußball | Regionalliga Nordost Derbytreffer von Sascha Pfeffer ist das Tor der Hinrunde

Die Entscheidung ist gefallen: Das denkwürdigste Tor des Regionalliga-Halbjahres aus mitteldeutscher Sicht erzielte Sascha Pfeffer vom 1. FC Lok Leipzig. Sein Treffer im Derby gegen Chemie Leipzig erhielt die meisten Stimmen.

Sascha Pfeffer Lok Leipzig 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Do 25.11.2021 09:47Uhr 00:20 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-volltreffer-sascha-pfeffer-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

632 Tore sind in der laufenden Saison bisher in der Regionalliga Nordost gefallen. Wir haben das schönste Tor der ersten 20 Spieltage gesucht. Sie haben entschieden … and the winner is Sascha Pfeffer.

Sein Treffer zum 1:0-Derbysieg gegen Chemie Leipzig setzte sich in der Wahl souverän durch. 35 Prozent aller User voteten für den Treffer des Mittelfeldmotors. Pfeffer traf in der 76. Minute nach einem Doppelpass mit Eric Voufack aus 16 Metern flach ins rechte Eck.

Der Ball fliegt unter dem Lattenkreuz ins Tor. 5 min
Bildrechte: imago/Contrast
5 min

Di 21.12.2021 07:17Uhr 05:17 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-rl-tore100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Videos aus der Regionalliga

Alle anzeigen (72)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 29. Januar 2022 | 14:00 Uhr

2 Kommentare

wema vor 27 Wochen

Egal, wie die Überschrift lautet (S, S, S -Seitfallzieher…)- Eigentore würde ich niiiieee zur Wahl stellen! Ich finde das unsportlich/unfair.

stmeise vor 27 Wochen

Wo ist denn die Möglichkeit zur Abstimmung? Kann nichts finden ...

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga