Fußball | Regionalliga Sachsens neue Corona-Verordnung: Amateursport gilt wie ein privates Treffen

Ab Montag gilt in Sachsen eine neue Corona-Schutzverordnung. Die neuen Regeln betreffen auch den Amateur- und Breitensport sowie Kinder und Jugendliche. Kein Verständnis zeigte Ministerin Köpping für die Sportverbände.

Petra Köpping 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fr 05.11.2021 17:13Uhr 00:45 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-sachsen-petra-koepping-breitensport-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Petra Köpping 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Fr 05.11.2021 17:13Uhr 00:45 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-sachsen-petra-koepping-breitensport-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Die ab Montag (08.11.2021) geltenden neuen Corona-Regeln betreffen auch den Amateur- und Breitensport. Spezielle Regeln für das Sporttreiben gibt es allerdings nicht, betonte Sachsens Sozialministerin Petra Köpping am Freitag (05.11.2021) auf einer Pressekonferenz nach der Kabinettsitzung im Sächsischen Landtag in Dresden.

"Zehn Personen plus alle, die geimpft oder genesen sind"

Die Regeln für den Amateursport seien zu interpretieren, "wie im privaten Kontakt, da haben wir zehn Personen plus alle die, die geimpft sind oder genesen sind, die zählen ja nicht. Genauso ist es im Sportbereich. Das hatten wir in der alten Corona-Schutzverordnung in der Überlastungsstufe drinstehen", erklärte Köpping.

Köpping zu Sportverbänden: "Das ist verantwortungslos"

Keinerlei Verständnis zeigte Köpping für Aufrufe sächsischer Sportverbände, die die neuen Regeln umgehen wollen: "Das ist eins unserer großen Probleme in Sachsen. Dass wir glauben, es ist uns doch egal. Ich halte das für verantwortungslos, wenn man so etwas sagt. Bei allen Problemen, die wir haben. Was tun wir denn den Menschen an, die sich nicht impfen lassen können?", fragte die sächsische Sozialministerin und fügte hinzu: "Wenn wir nicht alle mitziehen, werden wir das nicht schaffen, dann werden viele Menschen sterben."

Petra Köpping 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fr 05.11.2021 18:08Uhr 01:29 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-sachsen-pk-petra-koepping-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Petra Köpping 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Fr 05.11.2021 18:08Uhr 01:29 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-sachsen-pk-petra-koepping-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Kinder- und Jugendsport praktisch nicht betroffen

Der Kinder- und Jugendsport soll nach den neuen Regeln in Sachsen weiterhin möglich sein, wenn die Kontaktbeschränkungen berücksichtig werden. Neu ist, dass bei Kontakten Kinder bis 16 Jahren nicht mitgerechnet werden, bisher stand die Altersgrenze bei 14 Jahren. Auch in der verschärften Überlastungsstufe, bei dem sich nur noch ein Hausstand treffen darf, werden Kinder bis 16 Jahre nicht mitgezählt.

Dirk Hofmeister

Videos aus der Regionalliga

Almedin Civa, Trainer FC Lokomotive Leipzig, im Interview.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spieler des HFC am Ball, zieht ab und triftt zum Ausgleich.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Andreas Patz, Trainer FC Carl-Zeiss Jena. im Interview.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (188)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 05. November 2021 | 19:30 Uhr

11 Kommentare

Sharis vor 10 Wochen

"Einerseits wie soll das jetzt funktionieren in der Regionalliga da gibt es Vereine die unter Profibedingungen arbeiten und andere die reine Amateure sind..."

Dann muss die Liga eben den Spielbetrieb aussetzen, wenn Amateurvereine aus gründen, die nicht selsbt verschuldet sind, nicht teilnehmen können- bzw. die betr. Spiele nachholen, sobald es wieder möglich ist.

Gerald vor 10 Wochen

Da ist die Lobby viel zu groß! Da traut sich die Politik nicht richtig ran! Stattdessen wird gegen den Amateursport Front gemacht! Da macht sich die Politik auch Frau Köpping sehr leicht!

Loko 66 - der ECHTE Leipziger vor 10 Wochen

na Klar wo 1000 bis 3000 und mehr zum Fußball pilgern sind private Treffen. Die da oben die da was zu sagen haben werden mir immer schleierhafter - milde ausgedrückt