Fußball | Regionalliga Paukenschlag beim ZFC Meuselwitz: Trainer Bergner wirft hin

Er kam vor einem halben Jahr, sollte mit dem ZFC Meuselwitz die Klasse halten. Das gelang letztes Wochenende. Damit verlängerte sich der Vertrag von David Bergner, doch der 48-Jährige wird die Thüringer dennoch verlassen.

David Bergner (Ex-Trainer ZFC Meuselwitz)
Bildrechte: IMAGO / Picture Point

Regionalligist ZFC Meuselwitz muss sich nach einem neuen Cheftrainer umschauen. Wie der Verein am Mittwoch (11.05.2022) mitteilte, verlässt David Bergner die Ostthüringer zum 30. Juni 2022. Eigentlich hatte sich der Vertrag mit dem 48-Jährigen nach dem geschafften Klassenerhalt automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. Bergner habe von einer Ausstiegsoption aus dem laufenden Vertrag Gebrauch gemacht.

Bergner gelingt Klassenerhalt mit Meuselwitz

Präsident Hubert Wolf sagte zum Vertragsende: "Wir sind David Bergner für den Klassenerhalt zu tiefem Dank verpflichtet und haben schnell erkannt, dass er uns wohl mit seinen Fähigkeiten als Trainer und seinen Ansprüchen an Professionalität nicht sehr lange in Meuselwitz erhalten bleibt, zumal wir coronabedingt das Budget der 1. Mannschaft vermindern müssen." Bergner hatte den ZFC im Herbst auf einem Abstiegsplatz übernommen. In 24 Partien holte der Regionalligist unter ihm 31 Punkte und machte mit einem 6:0 am vergangenen Wochenende bei Tasmania Berlin den Klassenerhalt endgültig perfekt.

Neuer Trainer im Anflug - kommt Weber zurück?

Ein neuer Trainer soll bereits in den nächsten Tagen verpflichtet werden. Ein Kandidat könnte Heiko Weber sein, der viele Jahre bis 2020 erfolgreich in Meuselwitz gearbeitet hatte. Zuletzt war Weber Coach der U23 des FC Carl Zeiss Jena, die aber im Sommer aus der Oberliga abgemeldet wird. Ein Angebot, die A-Junioren des FCC zu übernehmen, soll Weber nach Informationen der "Ostthüringer Zeitung" abgelehnt haben. Er wolle einen Regionalligisten übernehmen.

rei

Videos aus der Regionalliga

Alle anzeigen (72)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Thüringenjournal | 11. Mai 2022 | 19:00 Uhr

2 Kommentare

Fan Achim vor 7 Wochen

Ein großes Dankeschön an David Bergner, er hat gezeigt was er als Trainer drauf hat und dem ZFC zum Klassenerhalt geführt. Ich kann nur hoffen, daß der Verein in Sachen Trainerverpflichtungen gelernt hat und keine Experimente mehr eingeht. Heiko Weber wäre für dem ZFC ein Glücksfall, denn er hat es schon bewiesen, daß er es kann. Ob der Verein Ihm sich leisten kann weis ich natürlich nicht.

zeitzer vor 7 Wochen

Danke David Bergner für den Klassenerhalt unseres ZFC.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga