Fußball | Regionalliga Mittelfeldspieler Abderrahmane wirbelt weiter für Lok Leipzig

Lok Leipzig kann weiter auf die Dienste von Farid Abderrahmane bauen. Wie der Regionalligist am Dienstag (16. März) mitteilte, konnte der Vertrag mit dem 25-jährigen Mittelfeldspieler um ein Jahr verlängert werden.

Farid Abderrahmane (1. FC Lok Leipzig)
Spielt ein weiteres Jahr für Lok Leipzig: Farid Abderrahmane. (Archiv) Bildrechte: IMAGO / Jan Huebner

Beim 1. FC Lok Leipzig werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Wie der Regionalligist am Dienstag (16. März) mitteilte, hat auch Farid Abderrahmane seinen Vertrag bei den Probstheidaern verlängert. Er unterschrieb einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2022. Vor dem 25-jährigen Mittelfeldspieler hatten bereits Mike Eglseder, Zak Paulo Piplica und Sascha Pfeffer neue Verträge unterschrieben.

Abderrahmane: "Mit der Drittligalizenz klare Ziele"

Abderrahmane bestritt in dieser Saison bisher 12 Punktspiele und ein Pokalspiel für die Blau-Gelben und erzielte dabei zwei Tore. Mit über 1.100 Einsatzminuten konnte sich der gebürtige Oranienburger sofort als Stammspieler in der Mannschaft etablieren. "Ich freue mich, dass Lok mit mir verlängert hat. Ich persönlich finde es auch gut, dass der Verein mit der Drittligalizenz klare Ziele hat und hoffe, dass wir nächstes Jahr eine noch bessere Rolle spielen werden", sagte Abderrahmane.

Sein Trainer Almedin Civa freut sich, dass der Spieler noch ein Jahr in Leipzig dranhängt: "Farid ist für unser Spiel im Mittelfeld und unsere Art zu spielen ein sehr wichtiger Punkt. Sicherlich hat bei seiner Entscheidung auch die Tatsache eine Rolle gespielt, dass er sich in der Mannschaft und im Verein sehr wohlfühlt."

Farid Abderrahmane (1. FC Lok Leipzig)
Loks Sportdirektor und Trainer Almedin Civa mit Farid Abderrahmane. Bildrechte: 1. FC Lok Leipzig

jmd/pm

Videos aus der Regionalliga

Sascha Pfeffer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Miroslav Jagatic und Almedin Civa
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (153)

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Sportblock | 16. März 2021 | 09:40 Uhr

4 Kommentare

Karlheinz vor 36 Wochen

Die letzten drei Worte nach dem Komma hätten mir auch gereicht.
Aber ich würde es auch so wie es da steht gerne annehmen.

Feldspieler vor 36 Wochen

Gute Nachricht ! Weiter so! Nur der FCL!

heRBert vor 36 Wochen

Ach was!