Fußball | Regionalliga Nordost 10.000 Euro Schaden am Ernst-Abbe-Sportfeld

Im Stadion von Regionalligist Carl Zeiss Jena haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag einen Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro angerichtet.

Stadion Jena Polizeibericht
Schmähplakat in der Südkurve im Jenaer Abbe-Sportfeld. Bildrechte: Landespolizeiinspektion Jena

Farbe und Schmähplakat

Stadion Jena Polizeibericht
Bildrechte: Landespolizeiinspektion Jena

Wie die Polizei Thüringen bekannt gab, hätten die Täter im Ernst-Abbe-Sportfeld "den Bereich der Stehplätze der Südkurve großflächig mit blauer und weißer Farbe" gestrichen. Zudem sei ein Plakat mit der Aufschrift "Südkurve zerstören" angebracht worden. Die Polizei Jena sucht nun Zeugen. In einer Mitteilung heißt es, die Täter hätten "ihr Vorhaben offenbar akribisch vorbereitet und dabei keine Kosten gescheut. Das Bemalen allein muss mehrere Stunden gedauert haben."

dh/pm

Dieses Thema im Programm MDR THÜRINGEN - Das Radio | 06.04.2017 | 15:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. April 2017, 17:00 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

23 Kommentare

08.04.2017 12:31 Dummi 23

@19: auf dem bild vom Polizeibericht ist ganz klar zu erkennen, dass der gästebereich blau ist und der Bereich der heimfans weiß. Er schauen, dann schreiben...

08.04.2017 08:44 megaboss 22

An die Nr. 11 gerichtet- wie man so eine Aktion noch gut heißen kann ist mir schleierhaft und zeugt von mangelndem Bildungsgrad.
Aber immer wer dasgemacht hat ,ermitteln und zu gemeinnütziger Arbeit rund um das Paradies verdonnern.
Lieber Sportsfreund , wenn Du Fußballbegeisterung nicht ertragen kannst, dann bleib zu Hause und schau Dir Heimatfilme an....

08.04.2017 08:02 Hausi64 21

Der MDR wird schon helfen die Täter zu finden. Dem Lieblingsverein lässt man nicht hängen. Genauso wie Antenne Thüringen. Bei denen denkt man die Kasper von den Kernbergen spielen schon 3.Liga. Wenn es einen Gott gibt wird das nie passieren.

08.04.2017 02:32 Chris 20

Wo? Was wird dort gespielt? Wer?
Ach Jena? Fussball? Der FCC?

*ich lach mich schlapp*

07.04.2017 14:57 Sr.Raul 19

O.k., @17 (Loksche), da ich mir das Video nicht angesehen habe mache ich das mit dem Augenarzt wenn Du mir verrätst, auf welchem der 3 im Artikel beigefügten Bilder "weiße Stufen" zu sehen sind.

07.04.2017 14:23 Vokuhila Freunde Jena 18

Wo ist da ein Schaden, die Südkurve soll doch sowieso weg, verstehe ich nicht.

07.04.2017 11:50 1.FC Lokomotive Leipzig 17

@Sr. Raul....

Geh zum Augenarzt!! Links neben der Anzeigetafel sind alle Stufen weiß.
10000€ Schaden kommen hier locker zusammen! Die Farbe kann man nicht einfach abwaschen! Hier ist sicher mehr nötig, z.b. auch was die Sicherheit betrifft, Rutschgefahr bei Regen usw.... im schlimmsten Fall muss der Beton saniert werden. Sollte der Bereich gesperrt werden, kann aus 10000€ durchaus ein vielfaches mehr werden. Mal davon abgesehen das auf der blauen Fläche im Innenraum ebenfalls weiße flecken auf dem Bild zu sehen sind.

Ich bin mir sicher das die Vollpfosten durch die Polizei ermittelt werden. Die Plakate wurden ja irgendwo gedruckt.

07.04.2017 11:49 SGD 16

Hat mal jemand dran gedacht, daß durch diese Farbe die Sicherheit auf den Traversen nicht mehr gegeben ist? Thema Rutschgefährdung...
Normalerweise kann die Tribüne SO nicht sicher genutzt werden. Große Sauerei. Grüße aus Dresden.

07.04.2017 11:35 for Zeiss only 15

@2:Politische Schmierereien jeglicher Gesinnung sind wohl das kleinere Übel?Sie scheinen ja der einzige Steuerzahler in Jena zu sein.

07.04.2017 10:22 Sr.Raul 14

Mal von Sinn oder Unsinn der Aktion ab, wo soll hier ein Schaden in der genannten Größenordnung entstanden sein? Ich sehe hier teilweise hellblau angestrichene Stufen einer Steherkurve aus altem und grauen Beton. Außer den Zaunanlagen und Bahnlinien der Laufbahn, kann ich auch nichts Weißes entdecken.