Fußball | Regionalliga Trübenbach verlängert für zwei Jahre beim ZFC Meuselwitz

Dominic Volkmer (Jena) gegen Andy Trübenbach (Meuselwitz)
ZFC-Angreifer Andy Trübenbach im Duell mit FCC-Kapitän Dominic Volkmer. Bildrechte: imago images / Bild13

Angreifer Andy Trübenbach hat seinen Vertrag bei Regionalligist ZFC Meuselwitz um weitere zwei Jahre verlängert. Das teilten die Zipsendorfer am Dienstag (28. April) mit. Der 28-Jährige war im Sommer 2015 vom FC Eisenach auf die "Glaserkuppe" gewechselt.

"Warum sollte ich woanders hingehen?"

"Das Umfeld stimmt, die meisten Spieler bleiben wohl im Team, die Zuschauer respektieren meine Leistungen und feuern mich immer an. Warum also sollte ich woanders hingehen?", begründete der langjährige Leistungsträger seine neuerliche Unterschrift. Teammanager Frank Müller lobte: "'Trübe' ist ein sehr robuster Spieler, der die Zweikämpfe nicht schont und der die Mentalität unserer Zuschauer anspricht." Trübenbach absolvierte bislang 143 Pflichtspiele für den ZFC und erzuelte dabei 31 Tore.

---
pm/red

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 28. April 2020 | 16:40 Uhr

1 Kommentar

Chilli Palmer vor 9 Wochen

Keine Ahnung warum Meuselwitz immer so viel Geld in die Hand nimmt. 40 km weiter nördlich gibgt es mit LOK LEIPZIG einen weltbekannten Markennamen mit hervorragender Infrastruktur und einem sehr gepflegtem Etablissement. Nächste Saison in LIGA DREI !

Bene docet, qui bene distinguit.