Fußball | Regionalliga ZFC Meuselwitz: Urgestein René Weinert verlängert

Der ZFC Meuselwitz ist ohne René Weinert kaum denkbar. Seit 15 Jahren spielt der 34-Jährige für den Regionalligisten und bleibt den Ostthüringern noch mindestens ein weiteres Jahr erhalten.

René Weinert
Bildrechte: imago images/opokupix

Es gibt sie tatsächlich noch, Spieler, die ihrem Verein über viele Jahre die Treue halten. René Weinert darf durchaus als Urgestein beim ZFC Meuselwitz bezeichnet werden. Der 34-Jährige kickt seit nunmehr 15 Jahren ununterbrochen beim Regionalligisten. Dabei brachte er es bereits auf über 400 Spiele für die Ostthüringer.

Vertrag mit Option bis 2022

Und der Mittelfeldmann wird auch für mindestens weitere zwölf Monate dem ZFC Meuselwitz treu bleiben. Wie der Verein am Mittwoch erklärte, verlängerte Weinert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr mit der Option bis 2022. "Ich freue mich und möchte hier beim ZFC auch spielen, solange ich gesund bin und meine Leistungen dem Niveau der Regionalliga entsprechen", so Weinert. Was auch den neuen Trainer Koray Gökkurt freut: "Wir hatten einen sehr guten Austausch und ich freue mich, dass er als Urgestein Teil des Projektes sein wird."  

pm/rei

0 Kommentare