Fußball | Regionalliga Ein Nationalspieler für den ZFC: Rudolf Gonzalez-Vass geht nach Meuselwitz

Mit Rudolf Gonzalez-Vass wechselt ein aktueller Nationalspieler der Dominikanischen Republik zum ZFC Meuselwitz. Der Mittelfeldspieler verbrachte seine Jugend bei Bayer Leverkusen und dem FC St. Pauli.

Rudolf Gonzalez-Vass
Bildrechte: imago images/Gerry Schmit

Mit Rudolf Gonzalez-Vass wechselt ein aktueller Nationalspieler der Dominikanischen Republik zum ZFC Meuselwitz. Der 20-Jährige, der vom US Mondorf aus Luxemburg kommt und einen Vertrag bis Sommer 2021 mit leistungsabhängiger Option erhält, besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft und absolvierte als 15- und 16-jähriger vier Länderspiele für Deutschland sowie bislang vier A-Länderspiele für die Dominikanische Republik.

Seine Jugend verbrachte der Mittelfeldspieler bei Bayer Leverkusen und dem FC St. Pauli. "Ich habe Rudolf mehrfach gesehen. Er hat stets mit Übersicht und Schnelligkeit herausgeragt", so der neue Trainer Koray Gökkurt: "Ich bin mir sicher, dass er seinen Weg geht und glaube, dass er uns viel Freude machen wird."

---
mze

Videos aus der Regionalliga

Alle anzeigen (164)

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 30. Juni 2020 | 14:40 Uhr

1 Kommentar

Hannchen vor 2 Tagen

Lachhaft. Meuselwitz hauen wir in der neuen Saison zweimal zweistellig vom Platz. Nur der LOK !