Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
LiveLiveErgebnisseFußballFußballSportartenSportartenSport im MDRSport im MDR
Bildrechte: IMAGO / Christian Heilwagen

Handball | 2. BundesligaEisenach verliert Spitzenspiel35. Spieltag

Stand: 21. Mai 2022, 20:55 Uhr

Der ThSV Eisenach hat im Kampf um Tabellenplatz zwei einen Dämpfer einstecken müssen. Die Thüringer mussten sich im Duell des Zweiten gegen den Vierten beim ASV Hamm-Westfalen nach einem ungewohnt schwachen Auftritt mit geschlagen geben.

Die Partie begann ausgeglichen, wobei Eisenach bis zum 5:4 immer ein Tor vorlegte und der ASV nachzog. Mitte der zweiten Halbzeit gingen die Gastgeber erstmals selbst in Führung (6:5/16.), die sukzessive ausgebaut wurde. Beim ThSV lief dagegen kaum noch etwas zusammen. Selbst Tor-Garant Fynn Hangstein verließ das Wurfglück. Mit einem 8:13-Rückstand ging es in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte zog Hamm erstmals auf sechs Tore davon (14:8/15:9), doch Eisenach fand im Anschluss wieder etwas besser in die Partie und kämpfte sich wieder auf drei Tore heran (13:16/41.). Doch mit zunehmender Dauer wurde das Spiel wieder fehlerhafter, was der ASV mit weiteren Toren bestrafte (24:18/55.). Die Partie war somit weit vor dem Abpfiff entschieden. Bester ThSV-Werfer war Ivan Snajder (6).

___
red

Dieses Thema im Programm:MDR FERNSEHEN | THÜRINGEN JOURNAL | 22. Mai 2022 | 19:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen

Jetzt herunterladen!

Handball | 2. BundesligaHC Elbflorenz und EHV Aue siegen in der Ferne, Heimsieg für Eisenach

Der HC Elbflorenz hat seine kleine Sieges-Serie ausgebaut und beim heimstarken TuS Ferndorf gewonnen. Auch der EHV Aue und der ThSV Eisenach durften jubeln.

mit Video

Handball | 2. BundesligaAue verliert Abstiegsduell – Klarer Auswärtserfolg für Eisenach

Licht und Schatten am 33. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga: Während Eisenach im Duell der Ex-Bundesligisten Ludwigshafen keine Chance ließ, kassierte der EHV Aue eine bittere Heimpleite in einem Abstiegsduell.

Handball | 2. BundesligaEisenach gewinnt Derby gegen Aue

Der ThSV Eisenach hat das 98. Derby gegen EHV Aue gewonnen. In einem intensiven Spiel fiel die Entscheidung am Samstagabend erst in den Schlussminuten. Die Sachsen bleiben somit weiter Tabellenschlusslicht.

Handball | 2. BundesligaEHV Aue holt vorerst Trainer Just als Weber-Nachfolger

Zweitligist EHV Aue hat Stephan Just vorerst bis zum Saisonende als Ersatz für Trainer Kirsten Weber verpflichtet. Der frühere Bundesligaspieler trainierte zuletzt die zweite Mannschaft des SC Magdeburg.

Handball | 2. BundesligaAue sendet Lebenszeichen im Abstiegskampf - Eisenach schießt Ferndorf ab

Der EHV Aue hat ein Lebenszeichen im Abstiegskampf gesendet und gegen den VfL Lübeck Schwartau den ersten Sieg seit acht Spielen eingefahren. Eisenach setzte unterdessen seinen Erfolgslauf gegen den Ferndorf fort.

Handball | 2. BundesligaEHV Aue: Trainer Weber räumt seinen Posten

Zweitliga-Schlusslicht EHV Aue muss das Saisonfinale ohne Trainer Kirsten Weber bestreiten. Der Coach nahm seinen Hut, um den Weg für einen Neuen freizumachen. Der mögliche Retter ist aber noch nicht gefunden.

Handball | 2. BundesligaThSV Eisenach mit dramatischem Finish - Elbflorenz und Aue kämpfen vergeblich

Bitterer Abend für Elbflorenz und Aue. Während der EHV nach einer famosen ersten Hälfte gegen den Spitzenreiter einbricht, kommt der HC gar nicht erst in Fahrt. Eisenach siegt derweil höchst dramatisch in Essen.

Handball | BundesligaZwickauer Handballerinnen vor wegweisenden Spielen

Schaffen die Aufsteigerinnen aus Zwickau den Bundesliga-Klassenerhalt? In den kommenden beiden Wochen könnte bereits eine Vorentscheidung fallen.

Handball | BundesligaThüringer HC findet "fehlendes Puzzelteilchen"

Auch wenn die Saison in der Handball-Bundesliga der Frauen noch läuft, hat der Thüringer HC den Blick längst in die Zukunft gerichtet. In der neuen Saison wird Madeleine Hilby aus dem hohen Norden für den THC auflaufen.

Sport | PandemieBundestag verlängert und erhöht Corona-Hilfen für Profisportvereine

Ein Großteil der hiesigen Profisportvereine darf weiter auf Unterstützung vom Bund hoffen. Der Bundestag hat die finanziellen Corona-Hilfen zumindest bis Ende März verlängert und nochmals erhöht.

Handball | Bundesliga20:29! THC-Frauen werden von Buxtehude vorgeführt

Die Handball-Frauen des Thüringer HC sind mit einer deftigen Niederlage aus der Corona-Pause gestartet. Nach dem Spitzenspiel gegen Buxtehude war THC-Trainer Müller außer sich.