Handball | Bundesliga Thüringer HC dominiert das Derby gegen die "Wildcats"

13. Spieltag

Der Thüringer HC hat im mitteldeutschen Derby gegen den SV Union Halle-Neustadt einen ungefährdeten 34:17 (16:7)-Kantersieg gefeiert. Die "Wildcats" erwischten keinen guten Abend und mussten sich am Ende deutlich geschlagen geben. Beste Schützin auf Seiten des THC war Emma Ekenman-Fernis mit acht Toren. Für die Hallenserinnen war Cecilie Woller mit fünf Treffern am erfolgreichsten.

Beate Scheffknecht gegen Helena Mikkelsen
Beate Scheffknecht gegen Helena Mikkelsen Bildrechte: Karina Heßland-Wissel

Albtraum-Start für die "Wildcats"

Was die Gäste zu Beginn der Partie auf das Parkett brachten, war größtenteils zu wild. Viele einfache Fehler im Angriff luden den THC zu leichten Gegenstoß-Toren ein. Ein flotter 6:0-Lauf der Gastgeberinnen zwang Gäste-Coach Jan-Henning Himborn früh zum ersten Timeout. Es dauerte fast 13 Minuten, bis die Hallenserinnen selbst das erste Mal netzen konnten. Das Team von THC-Trainer Herbert Müller konnte fast gar nicht anders, als die Fehler zu bestrafen und tat dies auch konsequent. Nach den ersten 30 Minuten ging es mit einer komfortablen 16:7-Führung im Rücken in die Kabine.

Herbert Müller
THC-Coach Herbert Müller gibt trotz Krücken die Richtung vor. Bildrechte: Karina Heßland-Wissel

THC dominiert auch die zweite Hälfte

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Spielgeschehen auf dem Parkett. Der THC war einfach eine Klasse besser und ließ den Gästen wenig Raum ihr Spiel aufzuziehen. Bei den "Wildcats" kam vor allem aus dem Rückraum zu wenig Power und das Fehlen der verletzten Danique Boonkamp war deutlich zu spüren. Mit zahlreichen Aluminium-Treffern und drei vergebenen Siebenmetern war auch das Glück an diesem Abend nicht unbedingt auf Seiten der Aufsteigerinnen. Nach der Schlusssirene stand ein ungefährdetes 34:17 aus Sicht der Thüringerinnen zu Buche, die damit das erste Spiel im neuen Jahr für sich entscheiden und in der Tabelle ihren fünften Platz festigen konnten.

__
vkrö

Aktuelle Beiträge zum Handball

Alle anzeigen (87)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 02. Januar 2021 | 19:30 Uhr

1 Kommentar

Sophi vor 19 Wochen

Okayy