Handball | 2. Bundesliga Dessau-Roßlauer HV patzt gegen TuS N-Lübbecke

33. Spieltag

Mit einem Sieg gegen Tabellennachbar Lübbecke wollte der Dessau-Roßlauer HV in der Tabelle weiter nach oben klettern. Doch daraus wurde nichts, der TuS hatte andere Pläne.

Dessau-Roßlauer HV 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Mit einem Sieg gegen Tabellennachbar Lübbecke wollte der Dessau-Roßlauer HV in der Tabelle weiter nach oben klettern. Doch daraus wurde nichts, der TuS hatte andere Pläne.

So 14.05.2023 18:55Uhr 02:39 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-dessau-rosslauer-hv-tus-n-luebbecke-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Der Dessau-Roßlauer HV ist im Spitzenspiel gegen den TuS N-Lübbecke als Verlierer von der Platte gegangen.

Die Mannschaft von Trainer Uwe Jungan- dreas unterlag am Samstag vor 2.125 Zuschauern in der Anhalt-Arena mit 28:32 (13:15). Den Unterschied machten zwei völlig verschiedene Leistungen des DRHV pro Halbzeit. Im ersten Durchgang spielten beide Teams auf Augenhöhe, nach dem Seitenwechsel agierten die Gastgeber defensiv sehr fahrig und lagen teilweise mit sieben Toren zurück.

Durch die Niederlage zieht Lübbecke in der Tabelle am DRHV vorbei. Bester Torschütze der Partie war Peter Strosack mit sieben Treffern.


ten

Aktuelle Beiträge zum Handball

Handballspiel
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
HCE aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (34)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 14. Mai 2023 | 16:00 Uhr

0 Kommentare