Handball | 1. Bundesliga DHfK-Kapitän Milosevic verletzt

Die Handballer des SC DHfK Leipzig müssen im Bundesliga-Heimspiel an diesem Sonntag gegen FA Göppingen auf Kreisläufer Alen Milosevic verzichten. Der Schweizer Nationalspieler hat sich eine Syndesmosenverletzung zugezogen und wird voraussichtlich drei Wochen ausfallen, teilte der Verein am Mittwoch mit.

Der Spieler Alan Milosevic im Zweikampf während eines Handballspiels.
Alan Milosevic (li.) im Zweikampf. (Archiv) Bildrechte: imago images / foto2press

"Ich hatte schon nach dem ersten Saisonspiel Probleme mit meinem Sprunggelenk. Wir waren zunächst von einer kleineren Verletzung ausgegangen und ich konnte weiterspielen, doch leider ist keine Besserung eingetreten und ich hatte weiterhin Schmerzen. Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich auf die Platte zurückkehren kann, um der Mannschaft zu helfen", meinte der Kapitän.

red/dpa

Aktuelle Beiträge zur Handball-Bundesliga

Alle anzeigen (27)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 11. September 2019 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. September 2019, 17:12 Uhr

0 Kommentare

Liebe Nutzer*Innen, wir haben unseren Kommentarbereich weiter entwickelt! Grundlage dafür waren auch die vielen konstruktiven Hinweise von Ihnen, wie z.B. zu doppelten Nutzernamen und das direkte Antworten auf einzelne Kommentare. Um nun mitzudiskutieren, registrieren Sie sich mit einer funktionierenden E-Mail-Adresse und klicken den Bestätigungslink an. Dann sollte es schon losgehen.
Einmal eingeloggt, können Sie in allen kommentierbaren Artikeln bei MDR.DE mitdiskutieren, können Ihre Kommentare verwalten und jederzeit einsehen. Wir können besser in die Diskussion kommen, Kommentare können von Ihnen bewertet und auch beantwortet werden, es ist ein übersichtlicherer Austausch möglich. Kommentare funktionieren in allen modernen Browsern. Gegebenenfalls müssen Sie ihren Browser aktualisieren.

Ergebnisse und Tabelle

Letzte Partien