Handball | DHB-Pokal EHV Aue erwartet Rekordpokalsieger THW Kiel - BL-Duelle für SCM und SC DHfK

2. Runde: Auslosung

Traumlos für den EHV Aue: Der Handball-Zweitligist aus Sachsen hat in der 2. Runde des DHB-Pokals Rekordpokalsieger und Branchenführer THW Kiel zu Besuch. Auch der SCM und der SC DHfK spielen gegen Bundesliga-Konkurrenz.

Siegerjubel mit Schale des THW Kiel nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2021
Bildrechte: imago images/foto2press

Das mitteldeutsche Handball-Quartett hat in der 2. Runde des DHB-Pokals anspruchsvolle und attraktive Aufgaben vor der Brust. Zweitligist EHV Aue erwartet keinen Geringeren als Rekordpokalsieger THW Kiel. In der vergangenen Saison konnte Kiel zwar die Deutsche Meisterschaft holen, verlor das Pokalfinale aber sensationell gegen Lemgo. Aues Manager Rüdiger Jurke sagte dem MDR: "Ich mache das schon fast 30 Jahre - und ich wollte schon immer einmal gegen Kiel spielen. Das ist ein Traum!" 1.100 Zuschauer dürfe man in die Halle lassen. Sein Handy steht seit der Auslosung nicht mehr still ...

Jurke 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Große Freude bei Aues Handbal-Manager Rüdiger Jurke über das Los "THW Kiel" in der 2. Runde des DHB-Pokals. Da wartet er schon seit rund 30 Jahren drauf.

So 05.09.2021 17:01Uhr 00:35 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/ehv-aue-ruediger-jurke-dhb-pokal-auslosung-thw-kiel-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Jurke 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Große Freude bei Aues Handbal-Manager Rüdiger Jurke über das Los "THW Kiel" in der 2. Runde des DHB-Pokals. Da wartet er schon seit rund 30 Jahren drauf.

So 05.09.2021 17:01Uhr 00:35 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/ehv-aue-ruediger-jurke-dhb-pokal-auslosung-thw-kiel-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Der SC DHfK Leipzig hat Bundesliga-Spitzenteam Rhein-Neckar Löwen zu Gast, Erstliga-Konkurrent SC Magdeburg reist zu Bundesliga-Aufsteiger TuS N-Lübbecke. Zweitligist ThSV Eisenach empfängt mit der HSG Wetzlar ebenfalls ein Team aus Liga eins. Titelverteidiger TBV Lemgo Lippe muss zum Zweitligisten TSV Bayer Dormagen. Dies ergab die Auslosung durch den Deutschen Handball-Bund (DHB) im Anschluss an den Supercup in Düsseldorf, den Kiel am Samstagabend gegen Lemgo für sich entschied. Die zweite Runde wird am 5. und 6. Oktober gespielt. Das Final Four findet am 23. und 24. April 2022 in Hamburg statt.

Torwurf von Kevin Roch (Aue)
Torwurf von Kevin Roch (Aue) Bildrechte: Frank Kruczynski

Die Paarungen im Überblick:

TuS N-Lübbecke - SC Magdeburg
SC DHfK Leipzig - Rhein-Neckar Löwen
EHV Aue - THW Kiel
ThSV Eisenach - HSG Wetzlar
HSV Hamburg - Füchse Berlin
TV Hüttenberg - Frisch Auf Göppingen
VfL Gummersbach - TuS Ferndorf
HC Erlangen - SG Flensburg-Handewitt
HSG Nordhorn-Lingen - HBW Balingen-Weilstetten
TSV Bayer Dormagen - TBV Lemgo Lippe
DHB-Amateurpokal-Sieger - TSV Hannover-Burgdorf
ASV Hamm-Westfalen - TV Großwallstadt
Eulen Ludwigshafen - GWD Minden
DJK Rimpar Wölfe - TVB 1898 Stuttgart
DHB-Amateurpokal-Finalist - Bergischer HC
SG BBM Bietigheim - MT Melsungen

sid/cke

Aktuelle Beiträge zum Handball

Handball
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Handballspiel
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (119)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sachsenspiegel | 05. September 2021 | 19:00 Uhr

0 Kommentare