Handball | 2. Bundesliga Kreisläufer Thümmler verlässt HC Elbflorenz im Sommer

Der HC Elbflorenz Dresden hat sich entschieden, den Vertrag von Kreisläufer Jonas Thümmler nicht zu verlängern. Demnach wird der Kontrakt des 27-Jährigen am 30. Juni auslaufen. Der gebürtige Berliner werde sich einer neuen Herausforderung stellen, heißt es in der HC-Pressemitteilung vom Samstag (23.01.2021).

Evgeny Vorontsov, Jonas Thümmler, Yannick-Marcos Pust
Bildrechte: imago images / Hentschel

"Jonas hat für neue Impulse in unserem Kreisläuferspiel gesorgt. Er hat in der Offensive eine Menge Qualität. Wir haben uns jedoch entschieden, für die kommende Saison einen anderen Kreisläufertypen unter Vertrag zu nehmen", erklärte Manager Karsten Wöhler. Thümmler wechselte 2019 vom HC Erlangen zum HC Elbflorenz.

___
fth

Aktuelle Beiträge zum Handball

Alle anzeigen (87)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 23. Januar 2021 | 14:00 Uhr

0 Kommentare