Handball | Bundesliga SC DHfK Leipzig feiert überzeugenden Heimsieg

Der SC DHfK hat den dritten Heimsieg in Folge gefeiert. Gegen Hannover-Burgdorf war es beim 32:25 nur in der ersten Halbzeit spannend. Danach zog die Mannschaft von André Haber davon.

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben in der Bundesliga den dritten Heimsieg in Folge gefeiert. Am Donnerstagabend bezwang die Mannschaft von Trainer André Haber die TSV Hannover-Burgdorf vor 2736 Zuschauern deutlich mit 32:25 ( 15:12 ) und steht nun bei 9:9 Punkten. Als bester Werfer der Leipziger zeichnete sich Rechtsaußen Lucas Krzikalla mit neun Toren aus. Rückraumspieler Luca Witzke, der am vergangenen Freitag sein Länderspieldebüt gefeiert hatte, glänzte mit sieben Toren und fünf Assists.

Daumen hoch von Trainer Andre HABER
Bildrechte: imago images/Beautiful Sports

20 Minuten lieferten sich beide Teams ein ausgeglichenes Spiel, ehe die Leipziger die Intensität in der Defensive deutlich erhöhten und mit einem 6:1-Lauf auf 15:10 davonzogen. Auch in der zweiten Halbzeit hatten die spielerisch überzeugenden Gastgeber alles im Griff und führten bereits nach 45 Minuten vorentscheidend mit 24:17.

(ten/dpa)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 11. November 2021 | 21:45 Uhr

0 Kommentare