Handball | Bundesliga SC DHfK Leipzig setzt Siegesserie in Stuttgart fort

13. Spieltag

Der SC DHfK Leipzig baut die Siegesserie unter Neu-Trainer Runár Sigtrygsson weiter aus und hat sich auch beim TVB Stuttgart durchgesetzt. Bereits in der ersten Halbzeit dominierten die Leipziger die Partie und behaupteten den letztlich souveränen 33:26 (18:11)-Erfolg auch in der zweiten Halbzeit.

Feiernder SC DHFK nach Spielende 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Der SC DHfK hat in Stuttgart eine 33:26-Kantersieg erspielt. Für die DHfK ist es der dritte Sieg in Folge, die Leipziger verbleiben unter Sigtryggson weiter ungeschlagen.

MDR aktuell 21:45 Uhr So 20.11.2022 21:45Uhr 00:43 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Die Leipziger waren von Beginn an hellwach. Die Gäste führten in der neunten Minute bereits mit fünf Treffern (1:6). Stuttgart tat sich besonders im Angriffsspiel schwer, Leipzigs Defensive stand trotz zahlreicher Ausfälle kompakt (7:15). TVB-Keeper Miljan Vujovic bewahrte die Stuttgarter gegen Ende der ersten Hälfte vor der Katastrophe und rettete mehrfach. Nichtsdestotrotz nutzte Leipzig die Schwächen der TVB-Defensive geschickt und ging mit einem Sieben-Punkte-Polster in die Kabine (11:8).

Leipzig gnadenlos überlegen

Auch in der zweiten Hälfte lies die DHfK nichts anbrennen. Stattdessen bauten die Leipziger die Führung weiter aus, in der 36. Minute nutzte Patrick Wiesmach die Leipziger Überzahl und erhöhte auf 23:14. Adam Lönn kassierte nach einem Foul an Viggo Kristjansson zuvor die Rote Karte (35.). Es folgten torlose Minuten der Leipziger, in denen Stuttgart noch einmal Morgenluft witterte 20:25 (46.). Doch Simon Ernst machte den Sack für die Gäste zu und traf zum 26:20 (47.). Dann drehte Leipzig nochmal richtig auf, führte mit zehn Zählern (31:21/53.). Trotz der folgenden torlosen Phase trugen die Sachsen die Führung souverän über die Zeit und sicherten sich den nächsten Auswärtssieg. Matej Klíma war mit sieben Treffern der beste Leipziger Werfer. Bereits am Donnerstag (24.11.) geht es für die DHfK weiter. Dann gastiert Melsungen in der Messestadt.



twe

Aktuelle Beiträge zum Handball

Handball WM
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
HB_THC
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Der Thüringer HC hat auch die zweite Aufgabe in der Handball-European-League bestanden. Stefan Schönau berichtet.

MDR aktuell 21:45 Uhr So 15.01.2023 21:45Uhr 00:45 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (89)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 20. November 2022 | 21:45 Uhr

0 Kommentare