Handball | Bundesliga SC Magdeburg beginnt mit bis zu 5.000 Fans in eigener Halle

Der SC Magdeburg darf die ersten beiden Bundesliga-Heimspiele vor bis zu 5.000 Fans austragen. Das teilte der amtierende Europapokalsieger mit. Bereits zuvor war Liga-Konkurrent SC DHfK Leipzig die gleiche Kapazität erlaubt worden.

Philipp Weber
SCM-Neuzugang Philipp Weber mit den Fans im Rücken am vergangenen Wochenende bei einem Vorbereitungsturnier in eigener Halle. Bildrechte: imago images/Jan Huebner

Frohe Botschaft für den SC Magdeburg: Die seit diesem Montag (23. August) gültige Corona-Verordnung in Sachsen-Anhalt erlaubt den Bundesliga-Handballern eine Kapazität von bis zu 5.000 Fans zunächst für die ersten beiden Heimspiele der anstehenden Saison gegen den TBV Stuttgart (9. September) und die HSG Wetzlar (16. September). Bis einschließlich des 16. September ist die aktualisierte Verordnung gültig. Auf ebenfalls 5.000 Zuschauer darf der SC DHfK Leipzig zum Liga-Auftakt gegen die Füchse Berlin hoffen.

Einlass nach 3G-Regel

"Die erhöhte Zuschauerzulassung ist nunmehr vollumfänglich an das erprobte Hygienekonzept gebunden und nicht mehr darüber hinaus an eine 7-Tage-Inzidenz von unter 35 Infektionen je 100.000 Einwohner", informierte SCM-Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt. Zudem verwies er auf die "erfolgreichen Testphasen" im Oktober 2020, Juni 2021 und beim am vergangenen Wochenende ausgerichteten Hummel-Cup.

Der SCM setzt dabei auf die sogenannte 3G-Regel, wonach nur vollständig geimpfte, genesene oder (Antigen-Schnell-)geteste Personenen in die Halle dürfen. Zudem gibt es keine Stehplätze. Schmedt kündigte den Start des Kartenvorverkaufs für die zwei Partien gegen Stuttgart und Wetzlar für kommende Woche an. Bisherige Dauerkartenbesitzer erhalten dafür ein Vorkaufsrecht, ein regulärer Dauerkartenverkauf werde jedoch noch so lange zurückgestellt, "bis die Auflagen und Bedingungen für alle Beteiligten etwas längerfristig abgeschätzt werden können", so Schmedt.

___
red/pm

Aktuelle Beiträge zum Handball

Story Corona
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (52)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 24. August 2021 | 19:30 Uhr

0 Kommentare