Kristian Bjornsen in der Luft
Bildrechte: imago images / Eibner

Handball | 1. Bundesliga SCM bleibt an Löwen dran

30. Spieltag

Der SC Magdeburg hält den Druck im Kampf um den dritten Platz in der Bundesliga auf die Rhein-Neckar Löwen aufrecht.

Kristian Bjornsen in der Luft
Bildrechte: imago images / Eibner

Der SCM gewann am Sonntag sein Heimspiel gegen die HSG Wetzlar mit 30:25 (18:13). Vor 6.527 Zuschauern konnten die Gäste nur in der Anfangsphase dagegenhalten und führten bisweilen sogar. In der Folgezeit bestimmten die Magdeburger die Partie aber immer mehr.

Musche wieder bester SCM-Werfer

Bester Werfer war mit 13 Toren beim SC Magdeburg erneut Matthias Musche. Für Wetzlar traf Stefan Cavor achtfach. In der Tabelle bleibt es beim Zwei-Tore-Rückstand der Magdeburger auf die Löwen.

Matthias Musche (Magdeburg, 6) Jubel,
Matthias Musche war gegen Wetzlar einmal der beste SCM-Werfer. Bildrechte: imago images / Jan Huebner

cdi/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 12. Mai 2019 | 22:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Mai 2019, 19:44 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.