Handball | Bundesliga Magdeburg mit Auftaktsieg gegen Aufsteiger Hamm-Westfalen

1. Spieltag

Titelträger SC Magdeburg hat seine Auftaktpartie gegen Hamm-Westfalen souverän mit 31:23 gewonnen. Kurzzeitig lag der Aufsteiger in der GETEC Arena sogar in Führung, dann aber zog der SCM an und baute seinen Vorsprung bis zum Ende weiter aus.

SCM-Spieler Omar Ingi Magnusson (SC Magdeburg - ASV Hamm-Westfalen)
SCM-Spieler Omar Ingi Magnusson traf zehn Mal. Bildrechte: IMAGO/Jan Huebner

Für den SC Magdeburg hat die Mission Titelverteidigung erfolgreich begonnen. Zum Auftakt gewannen die Elbestädter gegen Aufsteiger ASV Hamm-Westfalen mit 31:23 (16:11).

Magdeburg kurzzeitig in Rückstand

Die Magdeburger begannen vor 5.885 Zuschauern in der GETEC Arena mit Schwung, dann aber schlichen sich Fehler ein. Nach dem 4:4 in der 14. Minute konnten die Gäste sogar einen Zwei-Tore-Vorsprung herauswerfen (6:4/15.). Eine Auszeit von SCM-Trainer Bennet Wiegert brachte die Konzentration zurück und zur Halbzeit führte der deutsche Meister  deutlich mit 16:11.

Gastgeber bauen nach der Pause Vorsprung aus

Nach dem Wechsel baute der SCM die Führung weiter aus und hatte in der 40. Minute ein 20:14 vorgelegt. Damit war das Spiel praktisch entschieden. Rückhalt war SCM-Neuzugang Nikola Portner im Tor, der allein 19 Paraden zeigte. Die höhere Qualität der Magdeburger entschied letztlich die Partie, die Rote Karte für Hamms Stefan Bauer nach drei Zeitstrafen (50.) spielte keine Rolle mehr. Bester Magdeburger Schütze war Omar Ingi Magnusson mit zehn Treffern, für die Gäste traf Fabian Huesmann mit acht Toren am meisten.

jmd/dpa

Aktuelle Beiträge zum Handball

Sport

SC Magdeburg SCM Paris St. Germain Handball Stimmen Philipp Weber
Philipp Weber im Interview Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport

Jannick Green Paris, 16 beim Siebenmeter gegen Omar Ingi Magnusson Magdeburg, 14 Magdeburg
Bildrechte: IMAGO/Jan Huebner
2 min

Ex-SC-Magdeburg-Tormann Jannick Green hat dem SCM einen Sieg gegen Paris vermiest. Der Däne war im Champions-League-Spiel beider Klubs bester Mann auf dem Partkett.

Do 29.09.2022 08:09Uhr 01:46 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-handball-champions-league-sc-magdeburg-paris-st-germain-green-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Sport

Dainis Kristopans Paris, 10, im Zweikampf mit Philipp Weber Magdeburg, 20
Bildrechte: IMAGO/Jan Huebner
1 min

Der SC Magdeburg hat im dritten Champions-League-Spiel der Saison seine erste Niederlage kassiert. Gegen das Top-Team von Paris St. Germain war Ex-SCM-Keeper Green der Matchwinner für die Gäste aus Frankreich.

MDR AKTUELL Do 29.09.2022 07:54Uhr 01:22 min

https://www.mdr.de/sport/mdr-aktuell-radio/audio-handball-champions-league-sc-magdeburg-paris-st-germain-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (90)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 04. September 2022 | 19:30 Uhr

0 Kommentare