Handball | Bundesliga SC DHfK Leipzig springt an die Tabellenspitze

2. Spieltag

Es läuft noch nicht alles rund, doch der zweite Sieg und die Tabellenführung stehen für den SC DHfK Leipzig zu Buche. Bei Aufsteiger Coburg gewann das Team von André Haber am Dienstag (06.10.2020) letztlich klar mit 29:22 (15:9).

Leipzig - auf Schwächephase folgt Leistungssteigerung

Dabei lag die Haber-Sieben anfangs 2:4 zurück. Doch dann erspielte sich Leipzig mit acht Toren in Serie eine komfortable Führung. In dieser Phase überzeugten die Grün-Weißen nicht nur mit einem rasanten Angriffsspiel, sie hatten in Joel Birlehm auch einen überragenden Torwart. Dem SC DHfK unterliefen zudem weniger technische Fehler.

Nach dem Wechsel war Leipzig zunächst unkonzentriert, sodass Coburg bis auf 17:18 (43.) herankam. Anschließend steigerte sich der SC DHfK aber wieder und fuhr einen ungefährdeten Sieg ein. Vor 1.000 Zuschauern waren Patrick Wiesmach und Lukas Binder mit je fünf Toren die besten Werfer bei den Messestädtern.

___
fth

Aktuelle Beiträge zum Handball

Alle anzeigen (89)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 06. Oktober 2020 | 21:45 Uhr

0 Kommentare