Aktueller Sport aus dem Osten - MDR Sport

Fussball | 2. Bundesliga

Elf Tore in Aue - Spektakel statt Sommerfußball

Erzgebirge Aue
Ja, ja - es ging gut los: Nazarov jubelt nach seinem Treffer nach 35 Sekunden. Bildrechte: Picture Point
Erzgebirge Aue
Ja, ja - es ging gut los: Nazarov jubelt nach seinem Treffer nach 35 Sekunden. Bildrechte: Picture Point
Erzgebirge Aue
... und steht drei Minuten später erneut im Fokus: Zweiter Abschluss, zweites Tor. Bildrechte: Picture Point
Erzgebirge Aue
Und Trainer Dirk Schuster ist außer sich vor Freude. Gegen Paderborn hatte er 2018 beim 2:6 als Coach von Darmstadt seine höchste Niederlage kassiert. Diesmal lief es wie am Schnürchen... Bildrechte: Picture Point
Trainer Steffen Baumgart, SC Paderborn
Und Steffen Baumgart? Der scheidende SCP-Coach versteht die Welt nicht mehr. Bildrechte: Picture Point
Erzgebirge Aue
Doch zum Glück - aus Baumgarts Sicht - ist auf seine Torjäger Verlass. Srbeny erzielt das 1:2, Michel (im Bild) tunnelt FCE-Keeper Männel und schafft das 2:2. Bildrechte: Picture Point
Erzgebirge Aue
Noch vor der Pause versenkt Führich einen Handelfmeter. Bildrechte: Picture Point
Erzgebirge Aue
Männel, ein Elfmeterkiller, ahnt die Ecke, kommt aber nicht ganz ran. Bildrechte: Picture Point
Ben Zolinski ärgert sich.
Noch vor der Pause fängt sich Aue das 2:4 ein und Ben Zolinski kann es nicht fassen. Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag
Ben Zolinski  hockt auf dem Feld.
Hoffnung kurz nach der Pause: Zolinski wird gefoult. Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag
Dimitrij Nazarov (10, Aue) trifft per Foulelfmeter zum 3:4 Anschluss.
Den Elfmeter vewandelt Nazarov zum 3:4. Dreierpack! Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag
Christopher Antwi-Adjei (22, Paderborn) trifft zum 3:7.
Jubeln konnte er darüber nicht, denn Aue erlebt nach der Pause ein Debakel und kassiert vier Gegentreffer. Hier trifft Christopher Antwi-Adjei zum 3:7. Männel war mal wieder machtlos., Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag
Frust und Enttäuschung bei Aue nach dem Spiel.
Fassunglos. Aues Martin Männel hockt in seinem Tor. Acht Gegentreffer - was für ein Albtraum. Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag
Frust und Enttäuschung bei Aue nach dem Spiel.
Trainer Dirk Schuster nimmt die gesamte Mannschaft sofort nach dem Abpfiff zusammen. Am Mittwoch geht die Mannschaft in ein Quartänehotel, ist zehn Tage abgeschottet und hat viel Zeit zum Aufarbeiten. Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag
Alle (13) Bilder anzeigen

Fussball

Kanu-Slalom | EM

Sportler mit Kanu im Wasserkanal. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fussball | DDR-Oberliga

DDR-Oberliga: Zaunfahnen und Fanclubs

In der DDR-Oberliga und im DDR-Fernsehen waren Sie nur selten und meist verschwommen zu sehen: Die Zaunfahnen der Fanclubs. Wir haben ein paar aus der Wendesaison 1989/90 rausgesucht. Erkennen Sie welche?

Zaunfahnen Oberliga
FC Carl Zeiss Jena: Fanclub Vacha Carl Zeiss Jena tat sich 1989/90 schwer. Die Fans blieben treu. Zum Anfang unserer Galerie haben wir die Zaunfahne eines Fanclubs aus dem thüringischen Vacha, das "an der Zonengrenze zur BRD" (Hessen) liegt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
Dynamo Dresden: Fanclub Zabeltitz Dass die Zabeltitzer Zaunfahne direkt neben der von Großenhain hängt, ist sicher kein Zufall. Denn das Dorf liegt in der Nähe der sächsischen Stadt. 2009 wurde Zabeltitz sogar eingemeindet. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
Stahl Brandenburg: Premnitzer Haie Diese Szene ist etwas Besonderes: Denn hier folgte gleich ein direkt verwandelter Eckball. Erzielt von Stahl Eisenhüttenstadts Maik Schulz. Und die Premnitzer Haie sahen es aus nächster Nähe. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
Energie Cottbus: Powerplay Das "Powerplay" von Energie Cottbus fand vor allem im eigenen Stadion statt. Denn da blieben die Lausitzer in der Wendesaison (wie der FCK) ungeschlagen: 9 Siege, 4 Remis. Auswärts dagegen gingen 9 von 13 Spielen verloren. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
FC Karl-Marx-Stadt Schlicht und farblich schön ist diese Zaunfahne. Welcher Fanclub da dahinter stand? Vielleicht ist es aber auch nur ein einzelner FCK-Fan. Das farbliche Zusammenspiel mit den FCK-Trikots jedenfalls ist beeindruckend. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
1. FC Magdeburg: Fanclub Cracau Viel Ähr' auf der Zaunfahne - viel Ehr' bei "Sport im Osten". Cracau liegt übrigens nicht in Polen oder so, sondern ist ein Stadtteil von Magdeburg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
FC Carl Zeiss Jena: Fanclub Vacha Carl Zeiss Jena tat sich 1989/90 schwer. Die Fans blieben treu. Zum Anfang unserer Galerie haben wir die Zaunfahne eines Fanclubs aus dem thüringischen Vacha, das "an der Zonengrenze zur BRD" (Hessen) liegt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
Dynamo Dresden: Die Böcke "Die Böcke" aus Dresden gibt es noch heute. Ob der Fanclub die hier zu sehende Zaunfahne noch besitzt? Vielleicht schicken Sie uns ein besseres Foto. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
BFC Dynamo Dass der hinter dieser Zaunfahne steckende Fanclub "Berliner Fanclub" heißt, ist eher unwahrscheinlich. Die ausgewählte Schriftart aber dürfte einzigartig sein. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
HFC Chemie: The Cooks / Rot-Weiße Strapse Bei diesen beiden HFC-Fanclubs hoffen wir besonders auf eine Rückmeldung. Denn wie diese auf ihre Namen gekommen sind, interessiert uns wirklich brennend! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
Energie Cottbus: Power Station Viele Zaunfahnen senden ja Grüße an die Lieblinge auf dem Rasen. Dass aber ein Slogan mitgeliefert wird, wie bei diesem Cottbusser Banner, ist eher ungewöhnlich. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
Dynamo Dresden: Fanclub Römer Auch bei diesem Fanclub könnte die Geschichte der Namensgebung interessant sein. Vielleicht hat ja der Falco-Song "Junge Römer" dazu beigetragen? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
HFC Chemie: Red Wings Oh-oh! Mit dem Namen hätte es ein Fanclub heute schwer in Halle/S. Aber vielleicht gibt es ihn heute trotzdem noch? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
FC Carl Zeiss Jena: Fanclub Weißenfels Locker eine Autostunde, wahrscheinlich mehr, brauchten die Weißenfelser FCC-Fans bis zum Ernst-Abbe-Sportfeld. Vielleicht sind sie aber auch mit dem Boot gefahren - beide Städte liegen an der Saale ;-) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
1. FC Magdeburg: Fanclub Stendal Auch zwischen Magdeburg und Stendal lagen damals ein bis zwei Autostunden - je nach Gefährt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
Das hier war vielleicht die längste Zaunfahne der DDR-Oberliga. Welchen West-Klub die HFC-Fans vielleicht gut fanden, kann man zumindest erahnen. Der 18.11. bleibt aber ein komplettes Rätsel. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zaunfahnen Oberliga
FC Karl-Marx-Stadt: Fanclub Wernsdorf-City Liebevoll gebastelt, tolle Handarbeit - diese Zaunfahne ist gelebter DDR-Fußball. Wo dieses "Wernsdorf-City" liegt ist unklar, denn Orte namens Wernsdorf gibt es allein in Mitteldeutschland einige. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (30) Bilder anzeigen

Podcast | Bundesliga Ade - Welcome USA

Sport

Teaser-Video zum Podcast BAWUSA Alexander Nitzl und Maximilian Möller Aftershow 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Saison vorzeitig in den USA vorbei - und nun? In der aktuellen Folge des Podcasts "Bundesliga Ade - Welcome USA" hat sich Florian Weichert mt Alexander Nitzl und Maximilian Möller zur Aftershow getroffen.

So 09.05.2021 12:25Uhr 00:49 min

https://www.mdr.de/sport/fussball/podcast/bundesliga-ade/video-trailer-bawusa-podcast-aftershow-alex-nitz-max-moeller-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Fussball | 3. Liga

Handball

Fussball | Nachrichten-Überblick

T:\TeleMedien\OnlineGrafik\5_Vorlagen\!_fussball_volleyball_logos\bundesliga_logos_1080x1080.psd
Bildrechte: DFB, MDR
Neues Logo 3. Liga 2019/20
Bildrechte: DFB
Regionalliga Nordost Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

"SpiO" in den sozialen Netzen

News, Interviews und Spielberichte in der Mediathek