Kurznachrichten


Bob: Czudaj Jr. rast in St. Moritz zu Gold

20.01.2020: Alexander Czudaj hat bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in Lausanne seinen ersten großen Titel eingefahren. Der 17 Jahre alte Sohn von Lillehammer-Olympiasieger Harald Czudaj raste am Montag im Monobob die legendäre Naturbahn in St. Moritz herab und gewann Gold, das er sich zeitgleich mit dem Rumänen Andrei Nica (2:24,80 Minuten) teilte.

Alexander Czudaj
Alexander Czudaj, Sohn des legendären Harald Czudaj, der bei den Olympischen Winterspielen in Lillehammer 1994 Gold im Viererbob holte. (Archiv) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eishockey: Probespieler Knotek verlässt Eispiraten

20.01.2020: Für Tomas Knotek wird es bei den Eispiraten Crimmitschau keine Zukunft geben. Der 30-jährige Tscheche, welcher seit dem 19. Dezember 2019 auf Probe auflief, wird den Verein nach nur einem Monat wieder verlassen. Sowohl der Klub als auch der Angreifer einigten sich darauf, den auslaufenden Try-Out-Vertrag nicht zu verlängern.

Knotek, welcher aufgrund der angespannten Personalsituation um die Weihnachtszeit nach Crimmitschau kam, absolvierte für die Eispiraten in den vergangenen vier Wochen acht Partien. Dabei konnte er neben einem Assist auch zwei Tore erzielen. Beide Treffer gelangen dem Tschechen binnen weniger Sekunden bei der 3:5-Heimniederlage gegen die Tölzer Löwen.

Über die einzelnen Sportarten berichten unter anderem SPORT IM OSTEN im Fernsehen sowie das Nachrichtenradio und die Fernsehausgaben von MDR AKTUELL.

Zuletzt aktualisiert: 20. Januar 2020, 17:30 Uhr