ARD-Olympia-Teamchef Raiko Richter.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

"Olympia im Osten" - Teil 3 Fileträger und Fahnenträger

Raiko Richter ist Chef des ARD-Olympiateams bei den Winterspielen in Pyeonchang. Für MDR.DE schreibt er ein Tagebuch. Heute: Über einen "ausgeruhten" Fahnenträger Eric Frenzel und den Nachwuchs im Skisport.

ARD-Olympia-Teamchef Raiko Richter.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

IBC - International Broadcast Centre. Hier entstehen die Bewegtbilder von Olympia. Wer rein will, der wird gescannt. Hier schlägt auch das redaktionelle und technische Herz der ARD. TV und Hörfunk auf wenigen Quadratmetern, die geballte Kompetenz des ARD-Wintersports. Die Kolleginnen und Kollegen sitzen wie die Hühner auf der Stange - bereiten Beiträge, Moderationen und Livekommentare vor.

Über Eric Frenzel, Ski-Nachwuchs und einen "ausgeruhten" Fahnenträger

Ein Mann deutet auf einen Monitor
Ein "Fileträger" sammelt, verschickt und disponiert Bilder von Wettkampfstätten. Bildrechte: MDR/Raiko Richter

Doch was wären die Redakteure, Regisseure und Moderatoren ohne Bilder. Die sammelt, verschickt und disponiert Fileträger Sebastian. Von seiner Multitask-Kanzel sendet und empfängt er die Bilder (Files) von den Wettkampfstätten. Besorgt Archivmaterial. Ein Mann mit tausend Händen und manchmal scheint er sogar mit den Armen fuchtelnd den Verkehr in Südkorea zu leiten. Er ist ja tatsächlich eine Art Verkehrspolizist – für den Datenverkehr. Er passt auf, dass nichts in der digitalen Sackgasse landet.

Über Eric Frenzel, den Fahnenträger und Ski-Nachwuchs

Ein Flachbildfernseher hängt an der Wand und zeigt das Olympia-Programm. Darüber zwei Uhren mit den Ortszeiten in Südkorea und in Deutschland.
Eric Frenzel, der Fahnenträger auf dem TV zu sehen, darüber zwei Uhren mit Ortszeiten in Südkorea und Deutschland. Bildrechte: Torsten Teichert

In einer Sackgasse ist beinahe auch Eric Frenzel gelandet Nach über 30 Stunden (!) Anreise hat auch der deutsche Fahnenträger aber doch noch den Weg nach Korea gefunden. Der in Annaberg-Buchholz geborene Kombinierer Eric Frenzel trägt die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier ins Olympiastadion. Frenzel, Goldmedaillengewinner von 2014, sieht immer noch aus wie ein Abiturient. Trotz seiner 29 Jahre. Ein freundlicher, bodenständiger und verantwortungsbewusster Typ. Mittlerweile ist er schon dreifacher Vater – wie ich übrigens auch. Frenzel sorgt für Ski-Nachwuchs für die Spiele in 20 Jahren… Mein Jüngster hat andere Pläne – Bundesliga und Fußball-WM.

Olympische Grüße

Raiko Richter

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 08. Februar 2018 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. Februar 2018, 16:10 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.