Neues vom Krügel-Platz | Folge 13 FCM: Jetzt geht es in der Ewigen Tabelle aufwärts

Oliver Leiste
Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

Mit dem Sieg gegen Regensburg feiert der FCM eine Reihe von "ersten Malen". Etwa den ersten Sieg gegen die Bayern von Jahn oder zum ersten Mal zwei Heimsiege in Folge in Liga 2. Nun könnte es in der (ewigen) Tabelle aufwärts gehen, glaubt Guido Hensch im Podcast.

Logo des 1. FC Magdeburg
Bildrechte: MDR/Max Schörm

Alle Folgen: Neues vom Krügel-Platz – der FCM-Podcast

Logo des 1. FC Magdeburg
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Malte Zander
Bildrechte: MDR/ Malte Zander
51 min

Club oder Glubb? Am Sonntag lieferten sich Magdeburger und Nürnberger Fans ein lustiges Scharmützel über die Bezeichnung ihrer Teams. Mit dem besseren Ende für Blau-Weiß.

MDR SACHSEN-ANHALT Di 08.11.2022 14:36Uhr 50:36 min

Audio herunterladen [MP3 | 46,3 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 94,9 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/kruegel-platz/audio-fcm-podcast-der-wahre-club100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Logo des 1. FC Magdeburg
Bildrechte: MDR/Max Schörm
30 min

Jubel über den Last-Minute-Ausgleich gegen Heidenheim, aber zuvor auch Pfiffe der Fans – der 1. FC Magdeburg bietet reichlich Gesprächsstoff für den Podcast.

MDR SACHSEN-ANHALT Mo 31.10.2022 14:00Uhr 30:18 min

Audio herunterladen [MP3 | 27,7 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 56,7 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/kruegel-platz/audio-fcm-podcast-pfiffe-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (202)

Durch den 1:0-Heimsieg gegen Jahn Regensburg verlässt der 1. FC Magdeburg die Abstiegsränge. Erstmals überhaupt gelingen dem Club in dieser Spielklasse zwei Siege in Folge. Und das ist nur einer von einigen bemerkenswerten Fakten rund um dieses Spiel, stellen die FCM-Experten Oliver Leiste und Guido Hensch im Podcast fest.

Folge 13 von "Neues vom Krügel-Platz" in drei Schlagzeilen:

So gelang der erste Sieg gegen Regensburg – ab Minute 1:30

2017 vergeigte der FCM gegen Jahn Regensburg einen möglichen Aufstieg. 2018 erlebte Jens Härtel gegen diesen Gegner sein letztes Spiel als FCM-Trainer. Und überhaupt konnte der Club noch nie gegen den Jahn gewinnen. "Ich glaube nicht, dass das für irgendeinen der Beteiligten eine Rolle gespielt hat", sagt Guido Hensch zwar.

Trotzdem ist er wie alle im FCM-Umfeld froh, dass die Blau-Weißen mit dem Erfolg den letzten Platz in der 2. Bundesliga abgeben und den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herstellen konnten. Gegen die "Wundertüte" aus Regensburg sei das nicht unbedingt zu erwarten gewesen, so Hensch. Im Podcast erklärt, was diesmal den Unterschied zu Gunsten des FCM gemacht hat.

"Weiße Weste" und ein Tor machen Hoffnung – ab Minute 4:30

Baris Atik steht nach seiner Verletzung wieder in der Startelf. Dominik Reimann, der zuletzt etwas in der Kritik stand, bleibt erstmals in dieser Saison ohne Gegentor. Und Luca Schuler erzielt sein erstes Zweitligator für den FCM. "Das wird den Spielern gut tun und damit auch der Mannschaft", ist sich Guido Hensch sicher.

Jan-Luca Schuler (1. FC Magdeburg) 1 min
Jan-Luca Schuler (1. FC Magdeburg) Bildrechte: MDR

Hoffen auf Hoffenheim – ab Minute 20:30

Der Twitter-Account 1. FC Magdeburg Statistiken wartete am Sonntag mit einer bemerkenswerten Beobachtung auf: "Gleich 3 Plätze klettern der #FCM heute in de ewign (sic!) Tabelle auf Platz 110 und überholt den SC Charlottenburg, VfR Heilbronn und FC Hanau 93."

Fortan sollte sich der FCM an Hoffenheim, oder noch besser am OSV Hannover orientieren. Denn überholt der Club beide in dieser Saison in der "Ewigen Tabelle", sollte auch der Klassenerhalt kein Problem sein. Hensch und Leiste überlegen, wo der FCM in dieser Statistik in fünf Jahren stehen könnte. Auf dem Weg dorthin heißt die nächste Aufgabe übrigens SV Sandhausen. Der Verein ist nach zehn Jahren in der 2. Bundesliga mittlerweile in den Top 50 der Liste angekommen – und damit ein Vorbild für die Entwicklung des FCM.

Wo der Podcast zu hören ist

Podcasts FCM und HFC
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

MDR (Oliver Leiste)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 02. Oktober 2022 | 19:00 Uhr

2 Kommentare

Thommi Tulpe vor 8 Wochen

Hm ... In dieser Saison könnte der FCM in der "Ewigen Tabelle" auf Platz 95 "vorschießen" - vorausgesetzt, man gewinnt alle restlichen 24 Spiele. Ob man dann aber noch in der 2. Bundesliga ist? In der Bundesliga würde man in dieser Tabelle auf Platz 57 einsteigen. Oh, oh ... Wie schön doch mitunter Statistiken sind!

Altmagdeburger vor 8 Wochen

Siehe da, es geht doch. Man darf die Hoffnung nie aufgeben. Andere Mannschaften verlieren nun auch mal und nun in der Mitte halten in der Tabelle.

Ein Angebot von