Fußball | "Volltreffer der Woche" Artur Machts ballert sich zum Volltreffer der Woche

Ein Freistoß-Tor aus gut 60 Metern, das gibt es nicht alle Tage. Auch eine Mehrheit der User sah das so und kürte den Treffer von Artur Machts vom FC An der Fahner Höhe zum "Volltreffer der Woche".

Artur Machts jubelt 1 min
Bildrechte: FC An der Fahner Höhe
1 min

Ein Gedankenblitz von Artur Machts: Der Innenverteidiger von Oberligist FC An der Fahner Höhe schweißte den Ball aus 60 Metern in den Gästekasten. Und erzielte damit unseren Volltreffer.

Do 08.12.2022 09:31Uhr 00:24 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-volltreffer-artur-machts-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Eigentlich ist er dafür zuständig, die Abwehr bei Oberligist FC An der Fahner Höhe zusammenzuhalten. Doch beim Duell gegen den Bischofswerdaer FV glänzte Artur Machts mit einem unglaublichen Freistoß-Tor. Aus 60 Metern nagelte der 27-Jährige den Ball ins obere Eck und überraschte den Gästekeeper, der zu weit vor dem Kasten stehend nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte. Am Ende gab es auch noch einen überraschenden 3:2-Sieg. Der Treffer überzeugte auch die User, mehr als 2.600 Stimmen gab es für Machts.

Damit verwies der die Dauersieger vom FC Rot-Weiß Erfurt auf den zweiten Platz. Der Schlenzer von Romario Hajrulla landete mit über 2.200 Stimmen auf dem zweiten Platz. Das goldene Tor von Maximilian Krauß vom FC Carl Zeiss Jena in Babelsberg kam auf dem dritten Platz ein.

Hier gibt es das Ergebnis in der Übersicht:

Volltreffer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Abstimmung lief bis 8. Dezember, 10:00 Uhr.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 11 | 08. Dezember 2022 | 11:00 Uhr