Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
LiveLiveErgebnisseFußballFußballSportartenSportartenSport im MDRSport im MDR

Fußball | "Volltreffer der Woche"Thüringer Trio in der Auswahl

Stand: 05. Dezember 2022, 10:00 Uhr

Der "Volltreffer der Woche" ist diesmal ganz in Thüringer Hand. Die Kandidaten kommen von Rot-Weiß Erfurt, Carl Zeiss Jena und dem FC An der Fahner Höhe. Stimmen Sie jetzt ab!

Vorschlag A: Maximilian Krauß (Carl Zeiss Jena)

87 Minuten sah es bei der Partie von Carl Zeiss Jena in Babelsberg so aus, als würden die Punkte geteilt. Doch dann schlug Maximilian Krauß zu. Über die linke Seite zog er in den Strafraum und sorgte mit seinem Schuss ins lange Eck für die Erlösung beim FCC.

Vorschlag B: Romario Hajrulla (Rot-Weiß Erfurt)

Rot-Weiß Erfurt lief im Spitzenspiel gegen Energie Cottbus lange einem Rückstand hinterher. Ein Doppelschlag von Romario Hajrulla aber sicherte Erfurt noch einen Punkt und den Spitzenplatz. Beim 1:2 schloss der Angreifer nach feiner Vorarbeit überlegt mit dem Außenrist ab.

Vorschlag C: Artur Machts (FC An der Fahner Höhe)

Aus der Oberliga steht Artur Machts vom FC An der Fahner Höhe zur Wahl. Auch wenn sein Treffer streng genommen nicht aus dieser Woche ist, hat er einen Platz in der Abstimmung mehr als verdient. Gedankenschnell führte Machts einen Freistoß aus und versenkte diesen beim 3:2-Sieg aus 60 Metern in den Maschen.

Hier können Sie abstimmen:

Die Abstimmung läuft bis 8. Dezember, 10:00 Uhr.

Dieses Thema im Programm:MDR FERNSEHEN | MDR um 11 | 05. Dezember 2022 | 11:00 Uhr