Fußball | "Volltreffer der Woche" "Volltreffer" geht wieder an Rot-Weiß Erfurt

Nicht nur auf die Mannschaft von Rot-Weiß Erfurt ist in dieser Saison Verlass, sondern auch auf deren Fans beim "Volltreffer der Woche". Bereits zum siebten Mal konnte sich ein RWE-Akteur bei der Abstimmung durchsetzen.

Artur Mergel von Rot-Weiß Erfurt zieht ab - sein Schuss landet im Tor und wird von den MDR-Usern zum "Volltreffer der Woche" gewählt 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Mit seinem 18-Meter-Hammer im Spitzenspiel gegen den SV Babelsberg hat Artur Mergel von Rot-Weiß Erfurt den "Voltreffer der Woche" erzielt.

Do 01.12.2022 09:44Uhr 00:18 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-volltreffer-artur-mergel-rot-weiss-erfurt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Der FC Rot-Weiß Erfurt mischt so richtig die Regionalliga Nordost auf. Auch im Spitzenspiel gegen den SV Babelsberg waren die Thüringer nicht zu stoppen. Und erzielten sechs tolle Tore. Das schönste gelang Artur Mergel in der 51. Minute. Aus 18 Metern nagelte der Stürmer den Ball in den rechten Winkel zum vorentscheidenden 3:0. Am Ende wurde es für das Gerber-Team sogar ein 6:2-Erfolg. Damit konnte er 70 Prozent der User bei der "Volltreffer"-Abstimmung überzeugen.

Platz zwei ging in dieser Woche an Chris Löwe vom Chemnitzer FC (26 Prozent), abgeschlagen auf dem dritten Rang landete ZFC-Meuselwitz-Spieler Florian Hansch (vier Prozent).

So haben Sie abgestimmt:

Die Abstimmung lief bis 1. Dezember, 10:00 Uhr.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 11 | 01. Dezember 2022 | 11:00 Uhr