Fußball | "Volltreffer der Woche" (Fast) Alle lieben Müller

Mit einer überwältigenden Mehrheit von 85 Prozent der Stimmen haben die "SpiO"-User Tobias Müller vom 1. FC Magdeburg zum Wochensieg beim "Volltreffer" geklickt. Für den Gewinner selbst wird es wohl nur ein kleines Trostpflaster für einen am Ende enttäuschenden Tag sein.

Tobias Müller (1. FC Magdeburg) 1 min
Bildrechte: imago images/Jan Huebner

Tobias Müller traf im DFB-Pokal gegen den SV Darmstadt zur 1:0-Führung für den 1. FC Magdeburg. Die User von "Sport im Osten" wählten das Kopfballtor zu ihrem "Volltreffer der Woche".

Do 17.09.2020 09:55Uhr 00:28 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-volltreffer-der-woche-tobias-mueller-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Denn trotz einer 2:0-Führung verlor der FCM gegen den SV Darmstadt noch in der Verlängerung (2:3 n.V.). Da konnte Müller schon lange nicht mehr mitwirken: Nach einem harten, aber unabsichtlichen Einsteigen von Gegenspieler Marvin Mehlem Mitte der ersten Halbzeit ging es für Müller nicht mehr weiter. Eine Untersuchung in der Klinik ergab schließlich einen doppelten Rippenbruch und eine Luftansammlung im Brustkorb (Mantel-Pneumothorax). Müller wird dem Club deshalb die ersten sechs Woche der neuen Saison fehlen.

Auf den zweiten Rang kam Kevin Freiberger vom Chemnitzer FC mit 13 Prozent. Er traf gegen Bundesligist Hoffenheim zum zwischenzeitlichen 1:1. Nach nervenaufreibenden 120 Minuten mussten sich die "Himmelblauen" erst im Elfmeterschießen geschlagen geben. Abgeschlagen auf Platz drei mit zwei Prozent der Stimmen landete Yussuf Poulsen von RB Leipzig, das locker aber noch mit angezogener Handbremse gegen Zweitligist Nürnberg in die zweite Runde des DFB-Pokals einzog.

Abstimmungsergebnis

Wer ist Ihr Volltreffer-Schütze?

2% 55 Stimmen  
Torschütze Yussuf Poulsen (9, RB Leipzig)
Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Yussuf Poulsen (RB Leipzig) erzielte gegen den 1. FC Nürnberg das 2:0 (Endstand 3:0).
13% 294 Stimmen  
 Torjubel zum 1:1 durch Kevin Freiberger. Chemnitzer FC
Bildrechte: imago images/Jan Huebner
Kevin Freiberger (Chemnitzer FC) gelang das zwischenzeitliche 1:1 gegen die TSG Hoffenheim. (Endstand 4:5 n.E.).
85% 1991 Stimmen  
13.09.2020, Sachsen-Anhalt, Magdeburg: Fußball: DFB-Pokal, 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98, 1. Runde in der MDCC-Arena. Magdeburgs Spieler jubeln nach dem 1:0 durch Magdeburgs Tobias Müller.
Bildrechte: dpa
Tobias Müller (1. FC Magdeburg) brachte sein Team gegen Darmstadt mit 1:0 in Führung (Endstand 2:3 n.V.).

Stand: 17.09.2020 09:59:10 Uhr 2340 Stimmen Die Abstimmungsergebnisse sind nicht repräsentativ.

Die Abstimmung ist beendet.

Die Abstimmung lief bis Donnerstag, 17. September, 10 Uhr.

---
red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um elf | 14. September 2020 | 11:00 Uhr