Fußball | "Volltreffer der Woche" Drei emotionale Siegtore in der Auswahl

Für die mitteldeutsche Drittligisten war es ein denkwürdiges Wochenende, für Halle, Dresden und Zwickau ein erfolgreiches noch dazu: Die Siegtorschützen des HFC, der SG Dynamo und vom FSV Zwickau stehen zur Auswahl um den "Volltreffer der Woche".

Volltreffer der Woche 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mo 25.01.2021 10:26Uhr 00:46 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-volltreffer-der-woche-boyd-hosiner-schroeter-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Volltreffer der Woche 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mo 25.01.2021 10:26Uhr 00:46 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-volltreffer-der-woche-boyd-hosiner-schroeter-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Vorschlag A: Terrence Boyd (Hallescher FC)

Kein Tor wie jedes andere: Terrence Boyd traf für den Halleschen FC nicht nur in der Nachspielzeit zum 1:0-Sieg und sorgte für drei wichtige Punkte. Er machte den Treffer im Sachsen-Anhalt-Derby gegen den 1. FC Magdeburg. Nach einer punktgenauen Flanke von Niklas Landgraf köpfte der Stürmer ein. FCM-Keeper Morten Behrens hatte mit einem verunglückten Kopfball den Treffer eingeleitet, kam dann zu spät zurück ins Tor.

Vorschlag B: Philipp Hosiner (Dynamo Dresden)

Er war der Mann des Tages beim 4:3-Sieg der SG Dynamo Dresden gegen den 1. FC Kaiserslautern. Philipp Hosiner erzielte zwei Treffer, legte für die anderen beiden wunderschön auf. Zudem erzielte de r31-Jährige in der 82. Minute den Siegtreffer. Nach einer Ecke von der linken Seite schaltete er am schnellsten und netzte aus sechs Metern ein.

Vorschlag C: Morris Schröter (FSV Zwickau)

Der FSV Zwickau rappelt sich langsam auf und verabschiedet sich vorerst aus der Abstiegszone. Beim 2:1-Erfolg bei der SpVgg Unterhaching machte Morris Schröter nach dem Seitenwechsel den Dreier perfekt. Schröter leitete das Tor zudem mit einem Dribbling selbst ein – dann schaltete der Mittelfeldspieler am schnellsten und traf nach einer zu kurzen Abwehr der Gastgeber aus spitzem Winkel.

Stimmen Sie hier für Ihren Favoriten ab

Die Abstimmung läuft bis Donnerstag, 28. Januar 2021, 10 Uhr.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um elf | 25. Januar 2021 | 11:00 Uhr