Fußball | "Volltreffer der Woche" Bertram holt zweiten Sieg in Serie

Keine Chance gegen Sören Bertram: Wie schon in der Vorwoche hat sich der Magdeburger bei der Abstimmung zum schönsten Tor der Woche klar durchgesetzt. Diesmal war sein Vorsprung sogar noch größer.

Sören Bertram (1. FC Magdeburg)
Bertram zieht ab und versenkt den Ball unhaltbar im Bayern-Kasten. Bildrechte: imago images/foto2press

81 Prozent der User haben ihre Stimme für Sören Bertrams Weitschusstor aus dem Spiel beim FC Bayern München II abgegeben. In der Vorwoche hatte er 65 Prozent und den Sieg eingefahren. Trotz des schönen Treffers seines Mittelfeldspielers blickt der 1. FC Magdeburg nicht allzu gerne zurück auf das Spiel in der bayerischen Landeshauptstadt. Zwar hat der FCM beim Spiel im Grünwalder Stadion eine ordentliche Leistung gezeigt, Punkte gab es aber keine. So gibt es zumindest ein kleines Trostpflaster durch den Sieg beim "Volltreffer".

Gegen Bertrams Linksschuss war nicht nur Bayern-Goalie Christian Früchtl chancenlos, sondern auch seine Kontrahenten in der Wochenabstimmung. Daniele Gabriele von Carl Zeiss Jena kam auf elf Prozent der Stimmen, René Weinert vom ZFC Meuselwitz versammelte acht Prozent der User hinter sich.

Abstimmung 11. bis 14. November
1. Sören Bertram (1. FC Magdeburg) 81 Prozent (2.738 Stimmen)
2. Daniele Gabriele (Carl Zeiss Jena) 11 Prozent (376 Stimmen)
3. René Weinert (ZFC Meuselwitz) 8 Prozent (261 Stimmen)

Die Abstimmung lief bis Donnerstag, den 14. November 2019, 10 Uhr.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um elf | 01. November 2019 | 11:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. November 2019, 09:55 Uhr